Poki 2 für Windows Phone veröffentlicht, Windows 8.1 Version kommt noch dieses Jahr

Eigentlich ist Poki 2 bereits ein paar Tage im Windows Phone Store verfügbar, allerdings gab es anfänglich Probleme mit der Freischaltung der Vollversion. Diese funktioniert nun und man kann die neue Version nur jedem Windows Phone Nutzer ans Herz legen, der den „Später lesen“-Dienst Pocket nutzt. Schon die erste Version, die im Februar erschien, zeigte die Liebe zum Detail, die in die App gesteckt wurde. Das ist mit der Neuauflage nicht anders.

Poki2

Poki 2 sieht immer noch sehr schick aus, bietet 4 unterschiedliche Themes von hell bis schwarz. Ebenfalls sind die Achievements an Bord, die man durch Nutzung der App freischaltet. Über die Offline-Lesefunktion kann man Artikel auch lesen, wenn man keine Internetverbindung zur Verfügung hat. In den Einstellungen lässt sich festlegen, wie viele Artikel für den Offline-Gebrauch zugänglich gemacht werden sollen. Ebenso lassen sich im Offline-Modus Artikel favorisieren, archivieren, löschen und hinzufügen, bei der nächsten Verbindung werden diese Aktionen automatisch synchronisiert.

Neu ist auch das Bezahlmodell von Poki. Die App ist nun kostenlos, kann aber auf Premium upgegradet werden. Premium bringt die Vorteile der Hintergrundsynchronisierung, Offline-Aktualisierung, die Bearbeitung mehrerer Elemente gleichzeitig und die 4 Farbschemen. Wer Poki bereits gekauft hat, erhält Premium gratis, Neu-Nutzer können zwischen verschiedenen Paketen wählen. Das hat auch einen Grund.

Poki wird dieses Jahr noch für Windows 8.1 erscheinen, sodass man Premium auch gleich für beide Versionen beziehen kann. Kauft man Premium für Windows Phone und Windows 8.1, spart man einen Euro, zahlt insgesamt 3,99 Euro. Will man nur die Windows Phone Version verwenden, leugt der Preis bei 1,99 Euro. Nur die Windows 8.1 Version mit Premium auszustatten kostet 2,99 Euro. Sicher kauft man bei der Windows / Windows Phone-Kombi ein bisschen die Katze im Sack, aber der Entwickler von Poki hat mit der App bereits bewiesen, was da machbar ist, insofern sollte man da wenig Bedenken haben.

Poki 2 steht ab sofort im Windows Phone Store zur Verfügung. Probiert die App aus, wenn Ihr Pocket nutzt, werdet Ihr sicher nicht bereuen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

7 Kommentare

  1. Erwähnenswert: Wer die alte Version gekauft hatte, erhält Premium gratis und kann die PC-Version für 1€ kaufen!

  2. OT: Das ganze Dilemma von Windows Phone zeigt sich auf dieser Seite. Screenshot von diesem Artikel (Windows Phone) mit dem nachfolgenden Artikel (Android) vergleichen. Ich weiß nicht, was man sich bei Microsoft so vorstellt, aber vermutlich die meisten Menschen möchten etwas optisch Ansprechendes auf ihrem Bildschirm sehen.

  3. ich teile R.battefeld Meinung
    LG Schneemädchen

  4. Super! Ich hatte bereits die alte Version und hab mir jetzt auch noch die Pc-Version für 1€ zugelegt. Und ich finde das Layout und das Design klasse. Ich mag es eher so schlicht, mit den unterschiedlichen Kacheln usw.. Android ist mir teilweise zu ausgefallen, was oftmals billig aussieht.
    Aber da hat ja jeder seinen eigenen Geschmack.

    Gruß
    Simon

  5. Das ist doch eigentlich das gleiche wie die Microsoft „Leseliste“,oder?

  6. Ein frohes neues Jahr wünsche ich allen, insbesondere dem Betreiberteam des Blogs!

    @POKI: Danke für den Tipp – für WP8.1. Die PC-Version werde ich weniger benötigen. Aber mein Nokia fehlte mir noch diese App noch.

    @WP: Und wenn hier immer wieder gegen WP genölt wird … ich habe beides, Android und WP.

    Aber sorry, im Alltag nutze ich nur noch WP. Gründe: Android ist weder flüssig noch schnell und der Akku ist auch bei Ausschaltung GPS, BT etc sehr schnell leer.

    Bei WP ist es anders: Da bringt eine lächerlich schwache HW (auf meinem Lumia 520) das System derart zum Fliegen, dass ein flüssiges Nutzungserlebnis auflebt. Und der Akku hält gut doppelt so lange hin. Da kommt Freude auf!

    Und deswegen auch die Bitte ans Blog-Team, bitte den WP-Teil nicht zu reduzieren, sondern eher noch mehr zu bringen.