Pokémon GO: Termin für verschobene Safari Zone Events steht, bald Registrierung für Deutschland

Niantic hat dieses Jahr bereits den ersten Geburtstag von Pokémon GO gefeiert. Bei dieser Feier ist allerdings nicht alles glatt gelaufen, sodass weitere geplante Veranstaltungen in Europa verlegt wurden. Betroffen waren die Safari Zone Events in Kopenhagen und Prag, geplant für den 5. August sowie die Events in Stockholm und Amsterdam, ursprünglich geplant für den 12. August. Diese Events haben nun neue Termine erhalten, aber es gibt auch neue Informationen zu den Safari Zone Events in Europa, die bald starten.

Am 16. September finden die offiziellen Pokémon GO Safari Zone Aktionen in den Unibail-Rodamco Einkaufszentren rund um das CentrO in Oberhausen (Deutschland), Les Quatre Temps in Paris (Frankreich) und La Maquinista in Barcelona (Spanien) statt. Während es an diesem Tag keine Raids oder Arena-Kämpfe geben wird, können sich Trainer über seltene Pokémon wie Kangama, Chaneira, Larvitar freuen, außerdem wird es auch Shiny Pikachus und Shiny Karpadors geben sowie verschiedene Formen von Ikognito.

Teilnehmer an den Safari Zone Events erhalten eine spezielle Medaille und auch spezielle 2km-Eier von den Pokéstops. In Kürze wird man sich für die Safari Zone Events registrieren können, die Tickets dafür sind nicht übertragbar und man muss mindestens 13 Jahre alt sein. Wer kein solches Ticket bekommt, wird in den Städten der Events trotzdem die besonderen Pokémon finden können, jeder soll die Chance erhalten.

Und hier noch die neuen Termine für die verschobenen Events, solltet Ihr eine Reise dorthin geplant haben:

  • 7 Oktober 2017
    • Fisketorvet — Kopenhagen (Dänemark)
    • Centrum ?erný Most — Prag (Tschechische Republik)
  • 14 Oktober 2017
    • Mall of Scandinavia — Stockholm (Schweden)
    • Stadshart Amstelveen — Amstelveen (Niederlande)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hmm sind ja nicht sooooo viele Anreize da 200km für zu fahren. Kangamas und Icognitos gabs ja im Centro schonmal in Massen und da waren wir auch schon da.

  2. War das geil …. die Page sollte laut Centro um 19 Uhr online gehen, war aber schon vorher verfügbar, was nicht viele wussten. Dann war der Run so groß, dass die Leute sowieso nur Fehlermeldungen bekommen haben und die Tickets instant alle weg waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.