Pokémon GO mit neuem Fang-Bonus

pokemongoGefühlt hat der Hype um Pokémon GO abgenommen. Viele der ehemaligen Hardcore-Spieler, die mir bekannt sind, haben teilweise schon deinstalliert oder zumindest die App seit Wochen nicht mehr geöffnet. Dennoch ist die Anzahl der Spieler sicherlich noch extrem hoch, sodass Pokémon GO als gute Einnahmequelle gesehen und dementsprechend weiterentwickelt wird, um die Nutzer an sich zu binden. Deshalb hat man seitens der Macher nun schon einmal Vorschau auf ein kommendes Feature gegeben. So werden Spieler einen Fang-Bonus erhalten, wenn sie pokémonbezogene Medaillen (Hitzkopf, Psycho, Gärtner, etc.) verdienen.

pmg-medail

Die Fang-Boni wiederum erhöhen die Chance, die in Beziehung stehende Art Pokémon zu fangen. Hat man eine hohe Stufe bei der Hitzkopf-Medaille erreicht, erhöht sich euer Fang-Bonus, feuerartige Pokémon wie Glumanda, Vulpix und Ponita zu fangen. Auf neue Stufen kann man als Trainer klettern, wenn man viele Pokémon der gleichen Art fängt. Wenn ein Pokémon mehrere Arten hat, wird der Fang-Bonus der Durchschnitt eurer Boni für jede Art sein. Taubsi zum Beispiel ist ein normaler und flugartiger Pokémon. Euer Fang-Bonus wäre in diesem Falle der Durchschnitt eurer normalen und flugartigen Fang-Boni, wie man seitens Nintendo kommuniziert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

12 Kommentare

  1. Was. Ein. Schwachsinn. Also das Update. Denn die Viecher kannste auch so immer fangen, diese Fang-Boni sind unnütz.

  2. Nintendo? Niantic!

  3. Das der Hype nachgelassen hat kann ich so nicht bestätigen.
    Hier wechseln die Arenen am Tage nach ca. 20 – 60 Minuten die Team Farbe.
    Wenn ich durch die Stadt fahre sind immer noch genug unterwegs :).

    Niantic arbeitet aber stetig daran das Spielen zu unterbinden.
    Das Spiel startet nur noch im WLAN. Nachdem ich mit Mobilen Daten unterwegs bin ist nach spätestens 30 Minuten Schluss und es gibt Authentifizierungsfehler.
    Dann heißt es WLAN Hotspot suchen, Spiel neu starten und weiter gehts.

    Niantic ist ein gutes Beispiel dafür wie man es auf keinen Fall machen sollte.
    Nintendo sollte sich besser jemand suchen der in der Lage ist solche Projekte am Leben zu halten. Niantic ist sicher der falsche Partner dafür.

  4. Also ich persönlich spiele tatsächlich noch regelmäßig, einfach weil ich schon ziemlich weit bin und jetzt auch alle in Deutschland verfügbaren Pokemon fangen/haben möchte…

    Dieses Update ist aber einfach nur sinnlos. Gefühlt fliehen mir nur ziemlich wenige Pokemon, das Fangen der Pokemon durch Boni zu erleichtern wird daher glaube ich nur einen minimalen Effekt haben. Die sollten sich wirklich mal um Inhalte kümmern, die die Interaktion zwischen den Spielern fördert und nicht um solche Features, die vermutlich kaum Auswirkungen haben werden.

    Vor allem wenn man anfängt zu spielen fliehen Pokemon fast nie, für die meisten Spieler, die einigermaßen schnell kein Interesse mehr am Spiel haben, hat das Feature also wirklich gar keine Auswirkung.

  5. @svenp

    Da würde ich die Schuld nicht Niantic sondern deinem Netzanbieter oder deinem Endgerät geben. Sowohl mit Galaxy S6, als auch mit Huawei P9 habe ich noch keine Probleme dieser Art gehabt. Außer wenn mein Datenvolumen aufgebraucht ist, dann kommt es gerne Mal zu Verbindungsabbrüchen und Authentifizierungsfehlern…

  6. Über Authentifizierungsfehler kann ich mich nicht beklagen, das Spiel läuft über Stunden ziemlich stabil, das Go+ ist das einzige was ab und zu die Verbindung verliert.

  7. Ich muss zugeben, dass ich seit dem Go+ wieder mehr „spiele“ (wenn man das so nennen will). Dennoch würden mich andere Features sicher mehr interessieren. So wäre es z.B. sinnvoll, für Go+ eine Ballauswahl zu ermöglichen, um die Fangquote zu steigern.

    Zudem wären Interaktionen mit anderen Trainern sicher endlich mal sinnvoll, da die Arenenkämpfe nach wie vor sinnfrei sind. Aktuell ist und bleibt es nur ein Sammelspiel und man muss schauen, den Fokus auch auf andere Bereiche zu bekommen.

    Um bei dem Hype-Zyklus zu bleiben: ich sehe Pokemon Go auf dem Pfad der Erleuchtung und es ist nun an Niantic aufs Plateau der Produktivität zu kommen.

  8. @c0stunga

    Ich habe O2 und Telekom zu Auswahl. Mit beiden geht es seit Tagen nicht mehr.
    Mein S4 habe ich gerade erst mit dem letzten Update geflasht und zurück gesetzt.
    Datentarif ist nicht nicht gedrosselt mit voller LTE Geschwindigkeit.

    Im Netz finde ich auch andere Spieler die ebenfalls darüber klagen das Sie nur über WLAN spielen können.

    Meine Vermutung das es etwas mit der Authentifizierung zu tun hat.
    Ich nutze Google.

  9. NanoPolymer says:

    Dann müsste man aber ziemlich lange bewusst bestimmte Pokemon nicht fangen. Wie eben Taubsi damit genau dieser Bonus nicht steigt. Fängt man ja ohnehin schon ohne Ende das Vieh.

    Ob es was bringt, glaube nicht.

  10. Star Craftler says:

    das ganze war von Anfang an scheisse implementiert. Wäre das Kampfsystem kompetitiver und diese scheiss Arenen wie die Arenen wie im Spiel würde das ganze anders aussehen.

    Mir geht es immer noch nicht in den Kopf warum Spielen tagelang eine Arena besetzen können. Man tut doch nur Unmut und Agressionen dadurch verbreiten. Wären das Neutrale einrichtungen und daneben ein kleinerer PvP Modus um neutrale Einrichtungen für Items hätte dieses Spiel viel mehr Potential gehabt, selbst wenn Tauschen und einige Pokemon noch nicht implementiert gewesen wären.

    Die Updates sind total bescheuert bis jetzt und haben das Spiel nur verhunzt. Man kann die Viecher nicht massig zurückschicken/ transferieren. doof.

    Und die “ SUCHE “ nach Pokemon wird auch irgendwann langweilig. Wenn man in seiner Stadt wie alle in Europa vermutlich nur Taubsis und Ratten findet – geilo – sehr spannendese Spiel.

    Und dieses Gelaufe?! warum denn 10 KM. Das sind 2h rumlaufen. Einfach viel zu viel.

  11. Läufst du noch oder fängst du schon? 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.