Anzeige

Pokémon GO: Halloween-Event 2017 angekündigt

Ja, es war zu erwarten: Das wohl beliebteste Event des letzten Jahres wird die Welt von Pokémon GO auch in diesem Jahr wieder heimsuchen. Heimsuchen ist auch schon das Stichwort, denn es handelt sich natürlich um das Halloween-Event 2017 und das bringt wieder einmal eine Menge Boni, aber vor allem ein paar neue Pokémon mit! Zobiris, Banette und weitere Geist-Pokémon aus der Hoenn-Region tauchen zum allerersten Mal in Pokémon GO auf. Doch damit nicht genug!

Die restlichen Pokémon der Saphir- aber auch der Rubin-Edition sollen noch im Laufe des Dezembers nach und nach ins Spiel integriert werden.

Das Halloween-Event startet am morgigen Freitag und endet zum 2. November 2017. Halloween heißt Kostümierungen – und daran hält sich auch Pikachu mal wieder und wird in einem speziellen Outfit zu finden sein. Eine Mimigma-Kostüm-Mütze wird wiederum für jeden Trainer im Shop kostenlos zu finden sein.

Natürlich werden den Spielern auch wieder extra Bonbons während des Special gutgeschrieben. Es wird doppelte Bonbons beim Fangen, Ausbrüten und beim Verschicken von Pokémon geben. Außerdem erhält euer Kumpel-Pokémon auf seiner Tour mit euch ebenfalls doppelte Bonbons. Auch der In-Game-Shop wird wieder spezielle Pakete für euch parat halten. Diese beinhalten unter anderem Raid-Pässe und die neuen Super-Brutmaschinen.

(via Pokemongolive)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.