Pokémon GO für iOS in Deutschland erschienen

pokemon goGute Nachricht für alle, die auch in Deutschland mit einem deutschen iTunes-Account auf die Jagd nach Pokémons gehen wollen. Pokémon GO für iOS wurde am heutigen Mittwoch auch in Deutschland veröffentlicht, man muss also keine Verrenkungen mehr machen, um das Spiel zu spielen. Der Hype scheint ungebrochen, ich sehe bewegungsfaule Mitmenschen mit ihren Smartphones durch die Städte jagen, getreu dem Motto „gotta catch ‚em all“. Wie ich bereits verlauten ließ: ich selber bin dem Charme von Pokémon GO noch nicht erlegen, werde es mir aber mal vielleicht auch anschauen. So komme ich mal aus der Bude und bewege mich – wobei – kann man nicht einfach das Smartphone auf einen Plattenteller legen, alternativ in einer Schutzhülle am Rad eines Fahrrads anbringen? 😉 Wie auch immer – ich wünsche allen Zockern viel Spaß! (Android-Nutzer finden Pokemon GO auch schon in Deutschland vor).

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot
  • Pokémon GO Screenshot

Spielbeschreibung laut Store:

Bisaflor, Glurak, Turtok, Pikachu und viele andere Pokémon wurden auf dem Planeten Erde entdeckt!
Nun hast du die Möglichkeit, die Pokémon überall in deiner Umgebung zu finden und zu fangen – also zieh dir die Schuhe an, geh nach draußen und erkunde die Welt. Du trittst einem von drei Teams bei und kämpfst mit deinen Pokémon an deiner Seite um Prestige und Besitz von Arenen.

Die Pokémon sind da draußen und du musst sie finden. Läufst du in deiner Nachbarschaft herum, vibriert dein Smartphone, wenn sich ein Pokémon in der Nähe befindet. Ziele und wirf einen Pokéball… Du musst wachsam bleiben, sonst entkommt es vielleicht!

Suche in der Nähe und in der Ferne nach Pokémon und Gegenständen
Bestimmte Pokémon erscheinen in ihrer natürlichen Umgebung: Nach Pokémon vom Typ Wasser suchst du am besten bei Seen und am Meer. Besuche PokéStops, die du an interessanten Orten wie Museen, Kunstobjekten, historischen Sehenswürdigkeiten und Denkmälern findest, um deine Vorräte an Pokébällen und nützlichen Gegenständen aufzufüllen.

Fangen, Brüten und Schlüpfen, Entwicklung und mehr
Wenn du dein Level erhöhst, kannst du stärkere Pokémon fangen, um deinen Pokédex zu vervollständigen. Deiner Sammlung kannst du etwas hinzufügen, indem du Pokémon-Eier ausbrütest, basierend auf den von dir zurückgelegten Entfernungen. Hilf deinem Pokémon, sich zu entwickeln, indem du viele Pokémon derselben Art fängst.

Tritt in Arenakämpfen an und verteidige deine Arena
Während dein Glumanda sich zum Glutexo und dann zum Glurak entwickelt, kannst du mit anderen zusammen kämpfen, um in einer Arena zu siegen und du kannst deine Pokémon anweisen, die Arena nach allen Seiten zu verteidigen.

Nun ist es an der Zeit für Bewegung: Deine Abenteuer in der Wirklichkeit erwarten dich!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

24 Kommentare

  1. Glaube man muss unter 14 km/h bleiben, oder ?

  2. Auch die Android version ist im play store verfügbar.

  3. Gab es bzgl. der AGB mal eine Stellungnahme oder eine Änderung?

  4. ah Kommentar ignorieren ^^ android news war nur weiter unten in der Liste

  5. Jep unter 14 km/h. Getestet mit Mock Locations unter Android (mal ein wenig von der heimischen Couch aus in New York „gejoggt“).

  6. Wie ist es denn wenn ich die US Version bereits habe und mit dem Spielstand weiterspielen möchte?

  7. Geben die dt. Krankenkassen etwas zu Spiel dazu?

    Bei so vielen neuen Frischluftfanatikern…. 🙂

  8. Also ist ab jetzt Essig mit in die Stadt gehen.
    Lauter Smombies in the Hood!?

    Ich hoffe die Krankenkassen müssen nicht für die etwaigen Unfälle bezahlen.
    Wäre doch nicht gerade sozial gegenüber Nicht-Smombies!

  9. @Ashe
    Der Spielstand bleibt erhalten, da der über dein Google-Account synchronisiert wird.
    Nach dem Download in der App mit deinem Google-Account anmelden, dann App nochmal ganz schliessen und wieder öffnen und schon ist der Spielstand da.

  10. @Ashe:

    ich habe bei mir die US Version gelöscht, die DE Version geladen und danach wieder über Google eingeloggt.

    Es war alles noch da.

  11. Die Krankenkassen müssen aber mehr für die Behandlung der Nackenwirbelverletzungen bezahlen.

  12. Aber nicht in Österreich :'((((

  13. @Nelson
    Warum sollte das nicht sozial sein?
    Sollen dann auch alle Skifahrer und Extremsportler ausgenommen werden, die sich verletzen? Und als nächstes dann Raucher und Alkoholiker?
    Das Solidaritätsprinzip der Sozialversicherung beruht darauf, dass gleiches Recht für alle gilt.

  14. Brace yourselves 😀 http://www.daniel-gerjets.de/pokebrace1.jpg (kann man eigentlich irgendwie Bilder in Kommentare einfügen statt sie zu verlinken?)

  15. @BeardMan
    Warum sollten die ausgenommen werden? Mich würde es nicht wundern, wenn es seit Pokemon Go mindestens so viele Spieler des Spiels gibt, wie Skifahrer und Extremsportler. Diese wären dann doch stark diskriminiert. 😉

  16. Meine Kollegin meinte gerade, bei ihr steht: „Kann derzeit nicht geladen werden“. Ist der Store schon überlastet?

  17. Auch wenn es riesiger Hype ist, ich glaub kaum das der Appstore sich daran verschluckt.

  18. Verstehe-ich-nicht says:

    glückwunsch am Fußvolk! so viele geschmack musst man erstmal haben

  19. @icancompute
    Du hast meinen Kommentar, bzw. die Antwort an „Nelson“ missverstanden.
    Genau das ist doch auch meine Meinung!

  20. @Verstehe-ich-nicht: verstehe ich nicht!

  21. @Verstehe-ich-nicht: Biste was besseres, ne? Aber für’n Duden hat’s nicht gereicht, wa?

  22. @Björn
    … made my day …

  23. @BeardMan
    Habe noch mal nachgelesen. Hast recht. Da habe ich dich missverstanden. Entschuldige bitte.

  24. @Jörg

    Da passiert ja nicht viel, bei dir im DAY XD