Pokémon Go für die Apple Watch

Kurz notiert:Solltet ihr Pokémon Go spielen – und das sind immer noch viele Menschen – und zudem eine Apple Watch euer Eigen nennen, dann solltet ihr jetzt die Augen nach einem App-Update aufhalten, denn die versprochene App für die Apple Watch ist da. Angekündigt wurde die App von Niantic schon im September, erst vor wenigen Tagen kündigte man an, dass man die Pokémon Go für die Apple Watch noch auf dem Schirm habe. Ich habe mal ein paar Screenshots der deutschen Variante für euch unten im Blog angehangen. Ganz ohne Smartphone geht es aber dann doch nicht, zum Einfangen der Biester müsst ihr weiterhin das iPhone nutzen.

Features
  • „Log each play session as a workout, with gameplay counting toward personal Activity rings“
  • „Receive notifications about nearby Pokémon“
  • „Count distance toward hatching Pokémon Eggs and receiving Candy with your Buddy Pokémon“
  • „Receive notifications about PokéStops nearby and collect items from them“
  • „Receive notifications when Eggs hatch and medals are awarded“
(via niantic)

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Das fangen sollte ja auch mit Pokemon Go Plus funktionieren wie bisher oder?

  2. Ich frage mich, ob dies auf Druck von Apple erschienen ist… Muss die Pokemon Go App parallel laufen?

  3. Somit wird der Umsatz von Apple Watch Powerbanks steigen?!

    https://www.amazon.de/Zens-kabellose-Powerbank-Akkupack-Kapazität-Hell/dp/B01CPT5ET0

  4. Und nächste Woche: das Android Stirnband-vibriert wenn sich Pokémon in der Nähe befinden, einfangen müsst ihr aber mit dem Telefon. Und demnächst: die Android Fußfessel-lässt euch besser und schneller Eier ausbrüten, Pokémon einfangen müsst ihr aber immer noch mit dem Telefon…….

    @Cashy: Hast du eigentlich Nutzerzahlen des Spiels von Beginn bis heute? Wär mal spannend, ob das nun gegen den Baum gefahren wurde oder nicht. (Ich habs zB. selbst nur 1 Monat gespielt, hat gereicht^^)

  5. @SteveF: Ist mir nix bekannt. Mario ist eher in, da meldete sich In App heute DL Nummer 50 Mio.

  6. @Cashy: ja die 50 Millionen hab ich auch gesehen. Schon eindrucksvoll. Auch hier wär aber die Entwicklung spannender. Hype hin oder her..
    bin aber generell dieses Jahr einfach etwas enttäuscht von Nintendo. 2x soviel Potenzial liegen gelassen. Gut wenns dem Massenmarkt gefällt… Nun warten wir mal auf die Nintendo Switch.

  7. Oh oh das saugt aber ganz schön am Akku der Watch. Ich glaube, ich bleibe bei meiner Kombination mit dem Pokemon Go Plus Modul 🙂

  8. Jupp, seitdem ich die App gestern aktualisiert habe, hat sich meine Watch-Akkulaufzeit drastisch reduziert… 100 auf 50% in 1,5 Std, also muss ich mir scheinbar auch noch ein zweites Ladekabel für die Watch besorgen 😀