Pokémon GO: Buddy-Funktion kommt

pokemon goEs ist ruhig geworden um Pokémon GO, sogar enorm ruhig. Und das, obwohl das Game eines der am meisten gehypten mobilen Spiele der letzten Zeit gewesen ist. Letzte Updates haben unter anderem das Pokémon-Radar entfernt und später in einer anderen Variante wieder zurück gebracht. Leider war das nicht unbedingt der beliebteste Cut bei den Spielern. Nun kündigt der Entwickler Niantic Labs ein Update an, dass in der Theorie durchaus Potential hat, wieder einige der Spieler, die bereits das Feld verlassen hatten, zurückzuholen. Die Buddy-Funktion kommt und lässt Trainer ein einzelnes Pokémon als sogenannten Buddy mit sich herumlaufen.

Damit nicht genug. So sollen den Spieler besondere Belohnungen erwarten, wenn er seinen Buddy mit sich herumschleift. Jeder kennt bereits das Features des Egg-Hatchings, also das Ausbrüten der Poké-Eier per Spazieren. Nun sollen auch die Buddies von der Lauferei profitieren, beispielsweise indem das Absolvieren gewisser Kilometerzahlen Bonbons für das Pokémon freischaltet.

 

PKMN_Buddy

Noch ist kein Update zu beziehen, allerdings wird dieses sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ich finde gut, dass dieses Feature endlich kommt. Immerhin hab ich zum Release fest damit gerechnet, dass man wie Ash in der Serie, schön bei der Suche nach neuen Pokémon sein Pikachu mit sich umher laufen lassen kann. Das alte Radar-System fehlt mir trotzdem :/

(via Pokémon GO Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Es ist vorbei! Ihr müsst euch wieder neue Artikel Themen einfallen lassen.

  2. Inzwischen ist es mehr zum Hype geworden Pokemon zu belächeln, weil man ja viel zu cool dafür ist. Mir machts immer noch Spaß. Also auch gerne mehr News darüber 😉

  3. Sehe ich auch so,
    warum haben jetzt alle was gegen Pokemon Go?
    Finde ich super das es noch viele Artikel darüber gibt.

  4. Seitdem die Bots am laufenden Band gesperrt werden, spielt das doch eh keiner mehr. Statistisch gesehen jedenfalls 😀

  5. Es hat eine halbe Ewigkeit gedauert bis Nintendo in seiner Strategie eine Tür für Smartphones aufgestoßen hat. Außerdem bin ich als Kind großer Fan gewesen. Von daher freue ich mich nach wie vor über das Spiel und Beiträge dazu!

    Haters gonna hate. Wer sich dafür interessiert gibt denen doch nur eine Bühne. 😀

    Die beschriebene Funktion klingt sehr gut. So kann man sich endlich auch Bonbons für sehr seltene Pokemons erlaufen und diese mit Power-Ups verbessern. Aktuell kann man mit den Eiern ja reichlich Bonbons sammeln. Da dies aber nicht gezielt funktioniert, freue ich mich auf das angekündigte Feature.

  6. Idioten gibt’s immer, überall!

    Ich mag das Spiel, hab zwar wenig Zeit aber, ab und an bin ich draußen unterwegs.
    Die neue Buddy Faeture macht echt Sinn, super!

  7. Es gibt noch genügend Leute, die Spiele aus Spaß spielen und nicht weil es ein Hype ist. Einige mögen es nicht glauben, aber sowas gibt es. Ich freue mich immer auf neue Funktionen, habe aber auch so meinen Spaß. Ist unterwegs immer ein netter Zeitvertreib.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.