Pokémon GO: Battery Saver kommt zurück, Bot-Bekämpfung per API-Änderung

artikel_pokemongoDas letzte iOS-Update von Pokémon GO war für viele nicht so der Hit. Entfernt wurde das (nicht korrekt funktionierende) Tracking von Pokémon, aber auch der Battery Saver. Dieser sorgte nicht nur dafür, dass sich das Display bei Nichtnutzung des Games verdunkelte, sondern auch dafür, dass das Game unter Umständen einfror. Nun teilt Niantic mit, die Funktion würde mit einem Update in ein paar Tagen wieder verfügbar sein, dann hoffentlich fehlerfrei. Künftig soll es auch weitere Updates mit Neuerungen geben, allerdings steht vorerst die Verbreitung des Games im Vordergrund, danach soll es dann inhaltlich weiter gehen.

Aktuell können sich Nutzer in Lateinamerika über den Rollout freuen. Leider macht Niantic – trotz verbesserter Kommunikation mit den Spielern – keine Angaben, ob und wie man gegen Cheater vorgehen wird und auch über das entfernte Tracking-Feature gibt es nichts neues zu berichten. Allerdings ist ja bekannt, dass externe Dienste blockiert werden. Daran ist eine API-Änderung schuld.

Diese soll weitreichender sein als zunächst angenommen, reddit-Nutzer beschäftigen sich ausführlich damit, um wieder Zugriff auf die Schnittstelle zu erhalten. Ziel soll wohl das Vorgehen gegen Bots sein, betroffen sind davon vor allen Dingen die ganzen Scanner-Apps- und -Seiten, die Standorte für bestimmte Pokémon anzeigen. Während dies wiederum für Verärgerung bei den Spielern sorgt, dürften sie sich gleichzeitig freuen, wenn dadurch Bot-Player aussortiert werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Bei mir unter Android funktioniert auch nix mehr, wenn ich das Spiel mit dem Energiemodus spiele. Wenn ich das Handy dann wieder umdrehe, läuft zwar der Spieler, ich kann aber nichts mehr drücken und muss die App neu starten.

  2. Sie haben es geschafft die API so zu ändern, dass mindest ein Bot nicht mehr fubktioniert. Jedoch ist der Schaden schon angerichtet. War will denn die ganzen lvl 30 Trainer einholen?

  3. eshloraque says:

    Das Problem wäre früher oder später aufgetreten, sonst macht das Spiel Neuanfängern und Gelegenheitsspielern keinen Spass mehr…

  4. In meinem relativ kleinen Städtchen sind die Arenen regelmäßig von Trainern mit Level 30-32 besetzt (Glurak mit 2300CP z. B.), die sich mit hoher Wahrscheinlichkeit an einem Bot bedient haben. Da die Bots Menschen simuliert haben (keine Raumsprünge usw.), gehe ich davon aus, dass die Konten nicht gelöscht oder gesperrt werden. Der Schaden ist also schon angerichtet, denn das Level lässt sich lange nicht einholen.

  5. Level 30 ist tatsächlich noch einholbar in absehbarer Zeit. Was darüber hinausgeht, dann kaum mehr. Level 40 ist selbst mit exzessivem Zocken unter einem Jahr kaum machbar. Und vor allem die aufgepimpten Pokémon mit Bestwerten dürfte man nie bekommen. Es gäbe sicherlich Kriterien, um Cheater auszusortieren. Zu viele Levelaufstiege innerhalb zu kurzer Zeit, 24/7 spielen ohne Schlaf oder Raumsprünge, die bei Bots häufig eingesetzt werden, um an seltene Pokémon zu kommen. Ich glaube aber nicht an ein hartes Durchgreifen oder dass überhaupt ausreichend geloggt wurde.

  6. Welche Level habt ihr so?

  7. Ich hab 24 Level innerhalb von 2 Tagen gemacht. Die Bots machen Spaß 😀 Ich hätte niemals 2 Turtok und 3 Glurak ohne einen Bot bekommen.

  8. haha ich bin lvl 30 fast 31.. mit 2 accounts 😀

  9. Echt traurig wie die Bot Nutzer es selbst noch toll finden Bots zu nutzen. Wenn ihr das Spiel eh nicht selbst spielt könnt ihr es ja gleich bleiben lassen. Freue mich schon auf die erste Bannwelle . Dann ist das Geschrei groß und keiner will dann wieder Bots verwendet haben. War bei Ingress auch schon so. So erbärmlich das ganze

  10. Die API wurde wohl serverseitig so verändert, dass nun vor einer Antwort des Servers dieser eine ‚unknown6‘ genannte Passphrase benötigt.

    Das besondere ist, dass unknown6 schon seit einigen Wochen clientseitig eingesetzt wird, die Server aber auch ohne u6 geantwortet haben, was die Map-Scanner und Bots bisher ausnutzten. Das hat sich jetzt geändert.

    Wenn Niantic das von Anfang an so geplant hat und somit mitgeloggt hat, welcher Account auch Zugriffe ohne u6 geleistet hat, wäre es ein einfaches zusammen mit anderen Kriterien eine riesige Bannwelle zu starten. Damit wäre das Spiel auf einen Schlag cheaterfrei.

  11. naaaaja. also wenn ich bedenke wieviele ep die leute jetz brauchen um zu levln das holt man schon nach ner zeit wieder ein. da bin ich überzeugt. die leute die einen bot benutzen sind faul also werden sie nicht so die menschen sein, die drausen groß weiter spielen werden und die 500 000 ep usw die sie jetz benötigen werden sie nicht so schnell hochbekommen wie andere, die von anfang an fair gespielt haben. deswegen denke ich, dass ich jedenfalls die schon noch ein und überholen werde ;)… ich bin jetz ohne bot auch schon auf 25 also werde ich das schon hinbekommen… und euch auch viel glück. durchhalten. fairplay vs cheating

  12. Ich sag euch was bin lvl 28 ohne Bot,s beste Monster atm 2100 ca.
    Da ich teilweise pro tag 200,000 exp geschaft habe gehts ganz gut.
    Tip sucht euch PokeStops so 3 oder mehr die zu sammen liegen dann lockmodule rein und dann hab ihr fast alle 30 sec ein pokemon dann glückseier rein und ab gehts.
    So mache ich in 1 stunde gut 30,000 exp.
    Die kein geld haben für glückseier oder lockmodule dauert es recht länger die machen dann so 7 – 15000 exp pro stunde .
    Also kopf hoch.
    Auch ich habe bei mir im dorf ein Botter Famile die sind von lvl 23 bis lvl 33 in 4 tage ja das nervt aber ich holse mir ich holle sie mir alle XD

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.