Pokémon GO: AR-Funktion Snapshot GO ab sofort für alle verfügbar


Pokémon GO-Trainer dieser Welt mussten sich nach der Ankündigung noch ein paar Tage gedulden, um die neue AR-Funktion in Pokémon GO auch ausprobieren zu können. Snapshot GO lässt Euch beliebige Pokémon, die Ihr mit Euch führt, in der freien Welt für Aufnahmen platzieren. Das geht Indoor genauso wie Outdoor, außerdem kann man die Pokémon auch antippen, damit sie reagieren.

Keine Funktion, die mich persönlich abholt, aber man hört von vielen Spielern, dass sie tatsächlich schon darauf warten. Ab sofort können auch alle die Funktion nutzen. Nachdem kürzlich schon die Android-Version das entsprechende Update erhalten hat, folgt nun auch die iOS-Version des Games. Man wird nach dem Update auch gleich darauf hingewiesen und bekommt die Geschichte ausführlich erklärt.

Angefertigte Bilder lassen sich dann auch gleich teilen. Ich bin gespannt, wie sehr Twitter und Instagram mit Pokémon-Snapshots geflutet werden. Nutzt Ihr als Spieler solche Funktionen? Von Kollege Benny weiß ich, dass er ganz heiß drauf ist, als Ausrede muss aber immer sein Sohn herhalten. 😀

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ist die Pflanze da unten kaputt?

  2. Von Kollege Benny weiß ich, dass er ganz heiß drauf ist, als Ausrede muss aber immer sein Sohn herhalten.

    …damn. Erwischt 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.