Podcast: Neuland #6: NSA, Verschlüsselung, Nexus 7, Internet.org und Co

Freunde des geneigten Podcasts, es darf wieder gehört werden. Neuland #6 – Neues aus dem Internetz ist da. Sascha Pallenberg und ich haben wieder eine Menge zu erzählen aus der Welt der Technik, obwohl es dieses Mal schon arg politisch zugeht. Dies ist ein Thema mit vielen Emotionen und dieses dürfte man dieses Mal auch merken, weil Themen wie Bespitzelung von Menschen mich einfach wütend machen. Ferner geht es um das neue Nexus 7 2013, Ubuntu Edge, Faceboks Internet.org-Initiative und einiges mehr.

neuland

[werbung]


Die Nummer des Zuhörer-Telefons ist übrigens: 0471 30 69 108 

Also angerufen, Fragen oder Statements auf die Voicebox gesprochen und ihr könnt in der nächsten Sendung mit dabei sein!

Übrigens, wenn ihr uns über Soundcloud oder iTunes anhört, dann würden wir uns freuen wenn ihr dort unser Podcast liken und bewerten würdet. Kommentare sind natürlich auch willkommen!

Neuland Podcast abonnieren:

Wir freuen uns auf euer Feedback!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Was ist denn ein „geneigter Podcast“? Gemeint ist hier wahrscheinlich eher „Geneigte Freunde des gepflegten Podcasts“.

  2. Du betrittst soeben Neuland.

  3. bitte Verlinkungen nicht vergessen.

  4. @ 50:16

    Es zogen nie deutsche Truppen in den Irak-Krieg 😉

  5. @Cashy Ich finde ja, das du die Pflicht hast uns Lesenden mehr über Verschlüsselung + Schutz der Privatsphäre informieren solltest! Einen Reiter mit dem Punkt Privatsphäre indem du all deine schon geposteten Einträge zusammenfasst wäre schon mal ein Anfang. Du bist in der Lage ein Bewußtsein zu schaffen und hin und wieder HowTos zu schreiben um uns zu helfen unsere Privatsphäre besser schützen zu können!

    Danke

  6. Ich kann bei Themen wie NSA u. Überwachung auch nur kotzen und die Regierung hält einfach die Klappe. Und da die Bevölkerung entweder faul oder dumm ist, passiert gar nichts. Die wenigen, die wissen, was die Überwachung bedeutet und es dann auch noch schaffen aktiv etwas dagegen zu unternehmen (dazu gehöre ich auch nicht -.-) könne alleine leider nichts bewegen. :/

  7. https://prism-break.org/ hier fängt man mit der Änderung an. Habe gerade Linux Mint installiert sehr geiles Betriebssystem

  8. kann man das neue nexus 7 bereits vorbestellen? bei google selber steht nur „in kürze verfügbar“

  9. Mich würde interessieren, ob ihr irgendwelche Tipps zu deutschen Mailanbietern habt. Mit der ganzen NSA-Debatte überlegt man vielleicht ja doch, zu einem deutschen Mailanbieter zu wechseln aber GMX/web.de/freenet/t-online sind ja keine wirkliche Alternative. Vielleicht habt ihr einen Geheimtipp, wem man guten Gewissens seine Mails anvertrauen kann, gerne auch wenns was kostet. Danke!

  10. tANGGGGGOOO says:

    @Fabian wird bald kommen jedoch aus den Niederlanden die in Europa ausgezeichnete anonyme Suchmaschiene “ ixquick “ löscht die ip des Nutzers sofort nachdem sie erfasst wurde. Dieser Suchmaschienenbetreiber entwickelt gerade an einem Emaildienst der vielversprechend ist s. https://beta.startmail.com/ wird kostenpflichtig sein und mit Sicherheit ohne NSA Zugang 😉

  11. Tut mir leid, aber das war dieses mal viel peinliches Gepöbel auf Sub-Stammtisch-Niveau. Wenn ich das möchte, gehe ich in die Kneipe an der Ecke und lasse mich von denen, die immer da sind, volllabern. Oder – wenn mir nach nicht nur etwas mehr Niveau und vor allem differenzierter Darstellung zumute ist – ich abonniere so etwas wie den SozioPod. Von einem Tech-Podcast erwarte ich etwas Anderes. Ich mag Eure Blogs, aber speziell diese Podcastfolge kommt an deren Niveau nicht annähernd heran. Das könnt Ihr besser!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.