Podcast: Neuland #24 Spezial: Kuschelausgabe

Der neue Neuland Podcast ist da. Ausgabe 24 mit dem Sonderthema: „das finde ich gut“. Letzte Woche wurde gesagt, was schlecht ist, dieses Mal kommen die Hörer zu Wort, die etwas gut finden. Es zeigt sich: halsen ist einfacher, als mal zu loben, zu schlechten Erfahrungen gab es mehr Feedback, als zu positiven. Deshalb ist die Folge auch kein Abendfüller, sondern lediglich ein Snack – knapp 75 Minuten lang. In diesem Sinne: kommt gut ins Wochenende!

neuland

Wenn ihr uns über Soundcloud oder iTunes anhört, dann würden wir uns freuen wenn ihr dort den Podcast liken und bewerten würdet. Kommentare sind natürlich auch willkommen! Feedback-Phone (bis zu 80 Sekunden: 0471 30 69 108), alternativ einfach eine kurze, eingesprochene MP3-Datei einsenden. Danke fürs Hören, danke fürs Lesen! Und wer sich vernetzen will aus irgendeinem Grunde – ihr findet mich bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram, YouTube & Co!

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/134760530″ params=“color=ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_artwork=true“ width=“100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

 

Neuland Podcast abonnieren:

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. ihr spinnt ja, nur ne gute Stunde! Die Autofahrt von Kiel nach Berlin dauert knapp 3 Stunden.
    So musste ich Konkurrenzpodcats hören.

  2. wenn ich trinke, dann als ob es kein morgen gaebe… hehe. wir haben was gemeinsam 😉
    weiter so

  3. Der Sicherheitssspekt mit dem Adressbuch in der Cloud ist in der Tat nachvollziehbar, aber wohl nicht für die podcaster.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.