Anzeige

Poco F2 Pro bekommt MIUI 12

Das Poco F2 Pro ist noch ein relativ frisches Smartphone von Xiaomi – wobei man das ja eigentlich nicht mehr sagen kann, angeblich agiert Poco ja autark. Erst Ende Juni haben wir unseren Testbericht zum Poco F2 Pro veröffentlicht, damals noch mit MIUI 11:

Nun aber bekommen die ersten Nutzer bereits MIUI 12 zum Download angeboten, beispielsweise unser Leser Timo, der uns darauf hingewiesen hat und das umfangreiche Changelog seiner in Deutschland gekauften Version 12.0.1.0.QJKEUXM schickte. MIUI 12 bringt zahlreiche Neuerungen mit, über die wir ja bereits berichteten. Solltet ihr also ein Poco F2 Pro euer Eigen nennen, dann schaut einmal nach, ob das Update auch schon auf euch wartet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. ne noch das alte f1. Hoffe das pflegen sie auch noch ne weile. War gutes Preis Leistungs Verhältnis

  2. Tja das da dann ein entweder oder Miui 12 oder Android 11 testen.

  3. hm.. und die Flagship Besitzer (mi 10 pro) dürfen weiter warten….

  4. @ schoda ich denke für das mi 10 (pro) wird es im September ein Update auf Android 11 mit Miui 12 geben. Nur Miui 12 werden sie wohl nicht mehr bringen zumal ja Xiaomi schon mit der Beta von Android 11 Nutzerfeeedback Erfahrungen sammelt.

  5. Grautvornix says:

    Hallo, ich habe das Update vorgestern drauf gebügelt und seitdem läuft das WLAN nicht mehr. Also gar nicht.
    An einer Fritzbox 7390 – nix, Vodafone EasyBox – nix, Lancom 1781 – nix.
    Kann ich das Update rückgängig machen?
    Danke für Eure Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.