Plex: Live TV im Web und auf Amazon Fire TV, nebst neuer Oberfläche

Der Medienkonsum bei vielen Menschen kann heute unterschiedlicher kaum ablaufen. Hatte man früher TV und dann Videokassette zur Hand, kamen später CDs, eigene Videos in digitaler Form und YouTube nebst Ablegern hinzu. Und heute? Fast volle Breitseite. Eigene Medien, zeitversetztes TV im Stream, dazu zahlreiche Möglichkeiten, Video on Demand zu schauen. Und wir mittendrin.

Wer selber ein paar Medien gesammelt hat, oder sich einen Mediaplayer zusammengebastelt hat, der ist sicher mal über Dinge wie Emby, Kodi oder Plex gestolpert. Zuletzt genannte Software setzt einen Server voraus, dieser kann auf Rechnern oder auch auf Network Attached Storages laufen. Für diverse Plattformen gibt es dann Player für die Medien, die vom Plex-Server abgerufen werden.

Ich selber nutze Kodi und Plex, was halt meinem Spieltrieb geschuldet ist und der Tatsache, dass ich diverse Plattformen nutze und ausprobiere. Solltet ihr Plex einmal ausprobieren wollen oder eh nutzen, dann gibt es jetzt Neues zu entdecken. Wer Plex als TV-Empfänger nutzt, entsprechenden Dongle also am PLex-Gerät nutzt, der kann nun auch Live TV über das Web oder den Fire TV von Amazon anschauen.

Randbemerkung: Der Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD ist in Deutschland seit einigen Tagen ausverkauft. Ob was Neues kommt? Vielleicht, wird den Amazon-Fire-TV-Geräten ja in Zukunft die HDR-Fähigkeit nachgesagt. Zurück zu Plex.

Neben der Live-TV-Ansicht gibt es nun nämlich eine verbesserte Oberfläche für das Browsen durch Medien, bzw. dem Menü für die Aufzeichnung von TV-Inhalten. Zu bedenken ist wie immer, dass Live TV im Web und das Aufzeichnen von TV-Inhalten den Plex Pass erfordern.

Unsere Themen zu Plex

Unsere Themen zu Kodi

(via plex)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Hat jemand Kodi auf einem Fire TV laufen? Bei mir ruckeln alle Filme über ~8GB und unter 8GB bei schnellen Szenen. Plex hat das Problem, dass man einen potenten Server braucht, mein RP2 kommt da schnell ins schwitzen.

  2. Kann jemand einen TV-Empfänger/Dongle für Plex empfehlen? Ich würde das gerne mal ausprobieren. Mein Plex-Server läuft auf einem leistungsfähigen Mac mini und der Empfang über Sat.

  3. Caschy, kann man damit nun also endlich auch PVR nutzen? Kann man eigene Kartenleser/CI-Module auch nutzen?

  4. „Verbesserte Oberfläche“? Im Plex-Forum laufen die Leute gerade Amok, weil man die gruselige Android TV-GUI auf das Fire TV portiert hat; damit hat man sich wirklich keinen Gefallen getan.

  5. Ja die Diskussion ist in der Tat etwas erhitzt. Aber mal im Ernst, das ist die mieseste UI die ich bisher bei Plex gesehen habe.

  6. Stimme ich auch zu. Verstehe nicht, wie sie die Oberfläche als neuen Maßstab nehmen können.

  7. Ich kenne die neue Oberfläche noch nicht, aber schlimmer als die alte kann ich mir schwer vorstellen. Läuft denn Live-TV auf dem Fire TV ohne Plex Pass?

  8. Nö, da braucht man generell Plex Pass

  9. Vielleicht das offizielle „Plex für Kodi“-Addon, das mittlerweile ja auch ohne Plex Pass funktioniert, eine Altermative für alle, die sich mit dem neuen Look nicht anfreunden können. Habs aber selbst noch nicht getestet.

  10. Ohje, schon wieder verschlimmbessert, die ändern das Design schon wirklich radikal, das muss man sagen.

    Also mich überzeugt das neue UI auch nicht, man sollte eine Designauswahl anbieten, das wäre ein nettes Feature.

  11. Seit dem Update ruckeln bei mir alle Videos in Abständen von etwa 10 Sekunden. Der Ton ist dabei jedoch nicht betroffen. Nur das Bild bleibt kurz hängen.
    Ich nutze die Plex App auf dem Fire TV stick

  12. Emby ist auch ein Blick wert

  13. Bei mir ruckelt es auch alle paar Sekunden über FireTV Stick.. Aber auch erst seit kurzem… echt nervig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.