PlayStation 4 Remote Play mit allen Android-Geräten nutzbar (Android 4.0+)

Zur IFA zeigte Sony nicht nur 3 neue Geräte, sondern stellte auch Remote Play für die PS 4 vor. Damit lassen sich PS 4-Games direkt auf Sony Smartphones oder Tablets spielen, realisiert wird dies über Streaming von der Konsole. Voraussetzung war dafür bisher ein Sony-Gerät der Z3 Reihe, Sony machte auch deutlich, dass eine Unterstützung für andere Geräte erst einmal nicht vorgesehen ist. Zum Glück gibt es Menschen, die sich mit genau so etwas in ihrer Freizeit beschäftigen. So kommt es, dass Remote Play der PS 4 nun auch auf anderen Android Geräten (Android 4.0 oder höher) genutzt werden kann. Dem Zocken auf kleinem Display mit verbundenem DualShock-Controller steht also nicht mehr viel im Weg.

Remote_Play

Um Remote Play nutzen zu können, sollte man sich ein bisschen mit seinem Android-Gerät auskennen oder sehr mutig sein. Benötigt wird ClockWorkMod Recovery (CWM), eine ZIP-Datei und die PS APP. Die Downloads und die genaue Anleitung findet Ihr im XDA-Developer-Forum. Falls Ihr die ganze Sache ausprobieren solltet, hinterlasst gerne einmal einen Kommentar, ob das gut funktioniert, beziehungsweise sich der Aufwand lohnt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ist das nicht so, dass die App erst im November aktiviert wird?

  2. Ja man braucht dann noch eine remote play APP,welche es aber noch nicht gibt,von daher erst mal nutzlos. Aber eigentlich müsste man ja auch nur etwas in der build.prop andern denke ich mal.

  3. Gibt es das auf der PS auch?

  4. Technisch faszinierend. Aber warum sollte man das tun??

  5. @clenze: Damit du endlich auch weiterspielen kannst wenn du aufs Klo musst. Somit steht dem Hardcore Gaming Marathon eine Hürde weniger im Weg 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.