PlayStation Plus: Sony erhöht den Preis für das Monats-Abo

PlayStation Plus wird ab dem 1. August 2019 teurer. Bevor ihr aber die Fackeln und Mistgabeln zückt, sei erwähnt, dass die wohl am häufigsten genutzte Option preislich stabil bleibt: Der Preis für das Jahresabonnement verbleibt bei 59,99 Euro. Auch der Preis für drei Monate hält sich mit 24,99 Euro unverändert. Stattdessen wird das Monats-Abo von PlayStation Plus teurer.

So zahlt ihr für einen Monat PlayStation Plus aktuell und noch bis zum 31. Juli 2019 7,99 Euro. Ab dem 1. August 2019 steigt jene Summe aber um einen Euro an – also auf 8,99 Euro pro Monat. Macht also das kurzfristige Abonnement ein Stückchen unattraktiver. Als Ursache für die Preissteigerung gibt Sony Deutschland nur ganz allgemein die aktuelle Marktsituation an.

Ich kenne ehrlich gesagt aber nur Leute, die direkt ein Jahresabonnement abgeschlossen haben. Zumal Sony da ja öfter mal Rabatte gewährt. Insofern ist die Erhöhung des 1-Monats-Abonnements sicherlich weniger störend, als eine Steigerung der Jahresgebühr – oder wie seht ihr das?

Danke Alex!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. PS Vita und PS3 monatliche Spiele wegnehmen und keinen Ersatz liefern und Preise erhöhen, schön Sony 🙂 Ja, ich weiß, es ist nur das 1-Monatsabo – dennoch…

  2. Yep 15 Monate für 12 Monate gibts sehr oft für 49/59€ bei Amazon. Kein Wunder also, dass viele Jahresabos abschließen. Zudem die gekauften Guthaben ja auf das bisherige addiert werden.

  3. Schade, dass ich die monatlichen Spiele entweder schon habe oder ich sie nicht im entferntesten als interessant einstufe. Die letzten 4 Monate war nichts gutes dabei. Schade ums Geld!

  4. Und bald gi ts die Anpassung des Jahresabos

  5. Kann mir einer sagen ob ich die kostenlosen monatlichen Spiele wenn installiert weiterspielen kann wenn das Abo ausläuft?

  6. Googlenutzer says:

    Wer rechnen kann ist klar im Vorteil!!
    Ich habe vor Kurzem wieder angefangen auf PS4 online zu spielen und benötigte dazu PS+. Zur Sicherheit nahm ich erstmal 1 Monat, da bei 3 Monate jeder Monat allein teurer wäre wie 1 Monat

    • DerZocker says:

      Ich denke mal genau das haben sie damit „korrigiert“. Das war so bisher totaler Nonsens. Jetzt kosten drei einzelne Monate 27 Euro und ein Quartal 25. Klingt logischer 🙂

  7. SonyundMSsux says:

    Ich ueberlege jetzt schon sehr stark ob ich den jetzigen preis zahle fuer 4 wochen online spielen. weil es einfach viel zu teuer ist was auf dem PC zB. einfach gar nichts kostet seit jahrzehnten. es ist halt abzocke. Und ich kaufe sicher nicht 1 jahr im voraus, wenn ich gar nicht weiß was in 4 monaten ist und ob ich da ueberhaupt spielen will oder kann. den monat kaufe ich mir nach bedarf und laune. genau wie Netflix und co. als ob ich nen Jahresabo von netflix buchen wuerde. und dann schaue ich 4 monate nicht am stueck… und zahle drauf. Das 3 Monats Abo im PSN Store auf der PS4 war sowieso ein Witz, da es umgerechnet 8.33 EUR kostet und 1 Monat 7.99 EUR…

    Also hat man mehr gezahlt fuer etwas was eigentlich guenstiger sein sollte. Das hat scheinbar auch Sony nun gerafft und statt das 3 Monats abo zu aendern macht man das 1 Monats Abo teurer. Auch ne Methode die Leute zu verscheuchen. Mir geht es nicht um den einen scheiss EUR. Eher ums Prinzip und das man das nur macht damit das 3 Monats Abo sich „lohnt“.

    Aus Prinzip werde ich kein Abo mehr dort buchen, da es ohnehin Abzocke war und ist, jetzt ist es halt endgueltig. Tut mir leid fuer die guten online games die ich sonst spielen wuerde, wie MK11 usw. die koennen auch nichts dafuer das Sony nen stock im Ar“‘ hat.

    9 EUR pro Monat nur damit man bereits gekaufte Spiele online spielen „darf“… echt ein Witz ist das. Oder besser noch.. hier kauf gleich fuer 12 Monate und zahl nen batzen Geld damit du dein gekauftes 70 EUR spiel online spielen darfst die naechsten 2 Wochen die du eingeplant hast….

    Flexibel und Kundenfreundlich ist was anderes.

Schreibe einen Kommentar zu Kharma Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.