PlayStation Plus im Juni mit „NBA 2K16“

playstation-plus-In den letzten Monaten sah das Angebot von PlayStation Plus meiner Meinung nach eher schwach aus. Zwar zocke auch ich gerne mal einen Indie-Titel, doch sicherlich blieb ich nicht der einzige, der auch mal wieder ein hochkarätigeres Spiel in der Liste der monatlichen Games erspähen wollte. Mein Wunsch wird nun im Juni 2016 erfüllt: Für die PS4 erhalten Abonnenten von PS Plus „NBA 2K16“ ohne Mehrkosten. Pech für mich, dass ich mir den Titel letztes Jahr bereits gekauft habe. Sei es drum, empfehlen kann ich das komplexe und taktische Sportspiel mit toller Grafik allemal.

Dazu gesellt sich für PS4-Besitzer noch „Gone Home – Console Edition“. Damit werde ich mich dann wohl vergnügen – aber erst, wenn ich „The Witcher 3: Blood and Wine“ durchgespielt habe. Wer von euch noch mit einer PS3 seine Freizeit verbringt, darf sich im Juni 2016 auf „Echochrome“ sowie „Siren: Blood Curse“ mit den Episoden 1 bis 12 freuen. Für die PS Vita sind „God of War: Chains of Olympus“ sowie „Little Deviants“ mit von der Partie. Das erstgenannte der beiden Spiele steht sogar auch für die betagte PSP zum Zocken zur Verfügung. Kloppen mit Kratos ist natürlich immer gut.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=cRyD6gDnP2A

Herunterladen bzw. zu eurer Bibliothek hinzufügen könnt ihr die PS-Plus-Games dieses Monats ab dem 7. Juni. Heraus fallen dann übrigens zwangsweise bald die Mai-Titel, zu denen etwa für die PS4 „Tropico 5“ und „Table Top Racing“ zählen. Falls ihr jene Titel noch nicht zu eurer Sammlung hinzugefügt habt, packt sie am besten noch schnell in eure Bibliothek. Dann sind sie auch nach dem 7. Juni noch frei für euch verfügbar – solange ihr Abonnenten von PS Plus bleibt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Sportspiele sind nicht mein Fall, daher ist nba für mich eine absolute Niete.
    Siren blood curse soll laut PlayStation.com übrigens alle 12 Episoden beinhalten, nicht nur 1 und 2.

  2. ColaTrinker says:

    Frage: Wenn ich plus abonniere, auslaufen lasse und 3 Monate später wieder abonniere. Sind die Spiele dann auch weg? Oder bekomme ich die wieder freigeschaltet?

  3. @ColaTrinker Solange du ein aktives PS Plus Abo hast kannst du alle jemals über Plus erworbenen Spiele benutzen. Auch wenn zwischen den Abos eine Pause liegt. Sobald das Abo wieder aktiv ist, kannst auch die früheren Titel wieder benutzen. Da geht nichts verloren.

  4. Ich finde das nicht ist das?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.