PlayStation Plus im Dezember 2019 mit „Titanfall 2“

Sony hat die Dezember-Titel für PlayStation Plus bestätigt. Ihr könnt sie ab nächster Woche Dienstag, also ab dem 03.12.2019, mitnehmen. Habt ihr ein aktives Abonnement für PS Plus, dann zahlt ihr keine weiteren Mehrkosten.  Mit dabei ist im letzten Monat des Jahres auch „Titanfall 2“.

Der Shooter eignet sich für Multiplayer-Fans, enthält im Gegensatz zum Erstling aber auch eine Singleplayer-Kampagne. Werde ich wohl auch mal reinschauen. Das zweite Game? Dabei handelt es sich um „Monster Energy Supercross – The Official Videogame“. Ist also was für Sport- bzw. Rennspiel-Fans. Ihr könnt dabei aber nicht nur über feste Pisten rasen, sondern euch auch eigene Strecken erstellen und mit anderen Spielern teilen.

Auch hier: Denkt daran, dass parallel zum Einstand der neuen Games die Titel aus dem November 2019 herausfallen. Wollt ihr sie also noch mitnehmen, dann fügt sie vor Dienstag zu eurer Sammlung hinzu. Solange ihr eine aktive Mitgliedschaft bei PS Plus unterhaltet, ist dann auch der spätere Download noch möglich.

Einen kleinen Bonus gibt es noch für Besitzer einer PlayStation VR: „Firewall Zero Hour“ könnt ihr kostenlos ab dem 3. Dezember bis inklusive 9. Dezember testen – jeweils ab bzw. bis 17 Uhr.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Titanfall 2 habe ich mir vor ein paar Jahren mal gekauft, ein tolles Spiel!

  2. Hi, Multiplayer von TF2 ist gut aber so richtig geil ist die Singleplayer Kampagne. Die ist sehr gut gemacht. Mein damaliges Spiel des Jahres. Silke man auf keinen Fall verpassen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.