Caschys Blog

PlayStation 5: Sony verschiebt Event

Viele Gamer hatten bestimmt schon große Vorfreude, denn Sony hatte am 4. Juni zu einem Online-Event geladen. Hier wollte das Unternehmen Spiele zeigen, die es auf der kommenden PlayStation 5 geben wird. Nun hat Sony das Event abgesagt. Zwar wisse man, dass zahlreiche Spieler auf der ganzen Welt auf die PS5-Spiele warten, man sei aber der Meinung, dass jetzt nicht die richtige Zeit sei, zu feiern. Man wolle, dass wichtigere Stimmen gehört werden. Damit spricht man sicherlich auf die momentane Situation in den USA an. Dort wurde der 45-jährige Afroamerikaner George Floyd von Polizisten getötet. Dies sorgt für Unruhen und Proteste in den USA.

Aktuelle Beiträge