PlayStation 5 ab sofort bei Amazon.de bestellbar!

Nun ist es so weit: Nach Saturn und Media Markt sowie Anbietern wie Expert zieht auch schon Amazon.de nach. Die PlayStation 5 ist auch beim nordamerikanischen Online-Riesen vorbestellbar.

Allerdings findet sich dort aktuell noch nicht die Digital Edition – der Link läuft immer noch ins Leere. Anders sieht es da aber mit der Variante der PS5 mit optischem Laufwerk aus. Für 499 Euro könnt ihr ab sofort bei Amazon.de vorbestellen. Geliefert wird die Spielekonsole am 19. November 2020. Sollte es bei euch haken, dann leert einfach mal den Browser-Cache – das half bei mir.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung durch haptisches Feedback, adaptive Trigger-Tasten und 3D-Audio sowie eine völlig neue Generation...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie diese PlayStation-Konsole die Gaming-Welt revolutioniert
  • Raytracing: Tauche ein in Welten mit einem neuen Realismus, in denen Lichtstrahlen einzeln simuliert werden, um lebensechte Schatten und Reflexionen in unterstützten PS5-Spielen zu erzeugen

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Ist das bei Amazon nicht schon länger so, dass man bei Vorbestellungen den Preis direkt bezahlen muss?

  2. Smalltown Horst says:

    Juchuu, hab eine!

  3. Wann kommt die Digital Edition online?

  4. Und ausverkauft. 😀

  5. Ausverkauft. Das ging ja schnell

  6. Habe eine bekommen 🙂 Wollte schon immer bei sowas dabei sein 😀

    Ist es normal, dass Amazon meine Kreditkarte (noch) nicht belastet hat?

    • Macht Amazon normalerweise immer erst im Zuge der Bearbeitung/Versand. Bei Vorbestellung weiß ich es aber nicht so genau, bestelle kaum was vor. Eventuell ist es da anders.

  7. Ich auch…

  8. Ich hoffe es kommt noch eine Schwarze.
    Das Design sagt und die Spiele sagen mir derzeit noch nicht zu.

  9. Es gibt für PSN Plus Mitglieder 15 PS4 Spiele zum Launch geschenkt!

    Amazon ist leider ausverkauft!

    • Hab das eher so verstanden, dass PS Collection eher ein Pendant zum Gamepass ist. Also nicht wirklich geschenkt… Zudem muss man PS Plus ja eh bezahlen.

  10. „Wir werden die Vorbestell-Phase rechtzeitig ankündigen, so dass jeder eine Chance hat“ – Jo, um Mitternacht am Selben Tag ist in jedem Falle mehr als Rechtzeitig und durchaus Fair Und was ist jetzt mit der Abwärtskompatibilität? Doch nur Digitial und erneut gegen Bares für bereits vorhandene Spiele? Lustig. Ganz große Enttäuschung das ding

    • Naja wir hier haben halt das Problem, dass die Präsentation erst am Abend gelaufen ist und nicht in der Früh wie z.B. in der USA.

      Ich gehe doch stark davon azs, das man ps4-discs verwenden kann.

      • Naja, trotzdem wurde groß Angekündigt das man Rechtzeitig informieren will, wann Vorbestellungen los gehen – und wenn es nur 2-3 Tage vorher wäre, es wäre Rechtzeitiger gewesen als „und Vorbestellungen starten ööööhm.. JETZT!“

        • Übrigens ist 0:00 deutscher Zeit auch in den USA nicht in der Früh sondern je nachdem zwischen 14 und 18Uhr.

          War wieder ne typische Sony Aktion.
          Wieso wird sowas nicht klar kommuniziert?

          Vor allem: Wie kann die jetzt ausverkauft sein? Dachte Sony hat genug Einheiten haben sie gestern erst gesagt.

          Microsoft kommuniziert da klar besser. 22.09. 09:00Uhr MEZ gehts los.

          Marktstart natürlich auch gleichzeitig in allen Ländern.

          • DAS ist ja auch vernünftige Kommunikation. Datum, Uhrzeit usw vorher bekannt, jeder kann sich darauf einstellen. Sony musste halt so schnell wie möglich raus hauen – aber hätte nicht der 21. gereicht? Wäre für die Kunden immer noch genug Vorbereitungszeit

            • „Kunden“ haben schon bei der PS3 und PS4 keine zum Launch bekommen. Nur wenn du Core Gamer bist oder Fanboy oder wie auch immer du es nennen willst, schaffst du das. Es ist halt unmöglich diese Anzahl an Konsolen direkt zum Launch zur Verfügung zu haben. Corona hat es nicht besser gemacht. Der Konkurrenzkampf war klar, allein wegem dem Kampfpreis von 399 Euro.

    • War doch klar. Nach dem Sony Showcase gestern hieß es doch sofort, dass sie den Tag danach bestellt werden kann. Wann ist das bzw. wann beginnt der nächste Tage? Wer sich drauf gefreut hat, wusste es.

  11. Aktuell bereits bei allen Händlern ausverkauft.

  12. Wirklich frech, was Sony hier abzieht. Eine Unverschämtheit den Kunden gegenüber. Ich freue mich seit Monaten, dass ich endlich eine Info bekomme, dass vorbestellt werden kann und die Info gibt es mit (MEZ) gestern Abend, dass es heute losgeht. Während vermutlich die meisten Leute bereits am pennen sind. Heftig. Ich bin ein treuer Sony-Fan gewesen, aber das hat mich jetzt richtig verärgert. Ich hoffe, dass Sony einen fetten Shitstorm erlebt, den haben sie sich redlich verdient. Bin jetzt wirklich am überlegen, ob ich nicht ins Xbox-Lager wechseln soll 🙁

    • Mach das!
      Ich bin mir sicher du wirst den Wechsel ins grüne Lager nicht bereuen.
      Find die Xbox community und das kundenfreundliche verhalten von Microsoft deutlich angenehmer.

    • Falls das nicht nur ein Frustkommentar ist dann kann ich dich auch nur ermutigen den Schritt zu gehen.

      Die ganze Oberfläche, Community und das Gesamtangebot bei MS ist einfach besser.

      Die geilen Exklusivspiele holst du auf der PS5 einfach in 1-2 Jahren nach wenn du die Konsole deutlich günstiger kriegst : )

  13. Den schwarzen Peter muss man wohl ganz klar den Händlern geben, wenn man einen Schuldigen nennen will. Sony gab vor ab 17.9, die Händler nahmen das wörtlich und haben sogar schon kurz vor dem 17ten verkauft. Wer jetzt dachte das man gemütlich Zeit hat eine PS5 vorzubestellen der hat noch keinen PlayStation Launch mitgemacht. Da heißt es schnell sein und sich informieren wie zum Beispiel hier im Blog.

    • André Westphal says:

      Deswegen war ich auch gestern bis 1 Uhr hier am Tippen, damit zumindest ein paar Nachteulen-Leser eine Chance haben :-).

      • Dickes Danke auch nochmal an dich Andre! Hätte meine Kleine heute früh kein Fläschchen gebraucht und ich währenddessen nicht deine News gelesen, hätte ich es wohl „verschlafen“.

  14. Verstehe die Aufregung nicht. Klar war das schlecht getimt, Sony wirkt da generell wesentlich unprofessioneller als MS. Hätte sie auch gerne am ersten Tag gehabt, wenn möglich. Aber andererseits, gibt es irgend einen Launch Titel, der das Habenwollen am 1. Tag rechtfertigt? Ich persönlich kann locker bis Januar warten. Freue mich persönlich am meisten über die offiziellen Abmessungen, jetzt weiß ich nämlich, dass die PS5 liegend in mein Lowboard passt im Gegensatz zur Series x. Der WAF ist also erfüllt und ich freue mich wieder auf eine Playstation. Passt ohnehin besser neben spieletauglichem Notebook als One X, die ich aktuell habe und dass eigentlich auch nur wegen des UHD-Laufwerks, was der PS4 fehlt.

    • Alles ganz locker. Ich sehe auch keinen Grund dafür die unbedingt zum Release haben zu müssen. An Launch Titeln ist da nichts großartiges dabei.
      Alles interessante kommt erst in 2021. Cyberpunkt wäre der einzige Grund die Ps5 noch in diesem Jahr zu kaufen, allerdings kommt der richtige Upgrade Patch auch erst in 2021.

Schreibe einen Kommentar zu Michael Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.