PlayStation 4: Knack 2 und Journey vom 16. April bis 6. Mai 2020 kostenlos zu bekommen

Sony hat eine neue Aktion, oder mehr „Initiative“, angekündigt, bei der ihr zwischen dem 16. April, 1 Uhr morgens und dem 6. Mai 2020, ebenfalls 1 Uhr morgens, die beiden Games Knack 2 und Journey kostenlos abgreifen könnt. Mit der Initiative „Play at Home“ bedankt sich Sony so bei allen Spielern, die sich ans Daheimbleiben während der aktuellen Krise halten. Habt ihr die beiden Games erst einmal heruntergeladen, gehören sie euch auch dauerhaft. Darüber hinaus stellt Sony zehn Millionen US-Dollar für unabhängige Entwicklerstudios bereit, die aufgrund der Pandemie in finanzielle Engpässe geraten sind.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wieso Knack?
    Gestern hieß es, da wären Journey und die Nathan Drake Collection (Uncharted 1-4) dabei.
    Wobei im Store gestern weder das eine noch das andere zu finden waren..

    • Ursprünglich hieß es auch mal, dass es ab dem 15.04. verfügbar sei, also ab gestern.
      Dann hab ich wohl gestern einen Artikel mit falschen Informationen gelesen

    • Nathan drake gabs letzten Monat schon bei PS Plus. Nur in Österreich und der Schweiz gibts das Spiel ansonsten überall Knack 2. War gestern aber schon so.

    • Weil in DE das Crap Game verteilt wird 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.