Piriform – hochwertige Freeware

piriform3in1
Piriform? Sagt einem so doch jetzt erst einmal nichts, oder? Wenn ich euch aber gleich drei Programme von Piriform vorstelle, dann werdet ihr in Zukunft auch den Hersteller nennen können – denn alle drei Programme sind echte Perlen und gehören (eigentlich) zur Pflichtausstattung auf jedem Computer mit Microsoft Windows (beziehungsweise USB-Stick).

Alle drei Programme wurden hier im Blog bereits erwähnt – die Tatsache, dass sie neben einer festen Installationsroutine auch die Möglichkeit bieten, portabel vom USB-Stick zu laufen, macht eine weitere Erwähnung notwendig.

Der Aufräumer:

sshot-2008-06-11-[12-13-04]

CCleaner dürfte das bekannteste Programm von Piriform sein. CCleaner spürt temporäre Dateien auf, bietet Hilfe bei nutzlosen Einträgen in der Registry und hat auch einen Uninstaller an Board. Eine portable Version lässt sich direkt hier herunterladen.

Der Retter:

sshot-2008-06-11-[12-22-09]

Recuva kann gelöschte Dateien wiederherstellen. Nicht nur von Festplatten, sondern auch von MP3-Playern und Speicherkarten. Auch von Recuva kann man eine portable Version herunterladen.

Der Ordner:

sshot-2008-06-11-[12-27-35]

Defraggler defragmentiert eure Festplatten. Es können einzelne Dateien ausgewählt werden, die defragmentiert werden sollen – oder eben ganze Festplatten. Defraggler kann auch portabel genutzt werden, wenn man den Installer herunterlädt, diesen mit 7Zip entpackt und nur die defraggler.exe genutzt wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. @ Robert: Diese Programme sind schon dutzendfach von renommierten Fachzeitschriften getestet worden, und mit Sicherheit wurde da auch getestet, welche Daten die Programme beim „Nach-Hause-Telefonieren“ sendet – es handelt sich immer nur um kurze Checks beim Starten der Anwendungen, ob die jeweilige Anwendung noch aktuell ist oder ob eine neue Version zur Verfügung steht. Nimmt man den Haken bei „automatische Update-Prüfung“ heraus, sendet das Programm gar keine Daten mehr ins Internet.

    Von daher: Bevor man hier die große Panik verbreitet, sollte man sich erst einmal genauer mit der Materie beschäftigt haben…

    Ach so, und ich stehe natürlich NICHT bei Piriform in irgendeiner Weise auf der „Payrole“, wie man heutzutage eine Gehaltsliste auf Neudeutsch nennt.

  2. Impartial says:

    @ Robert: Das mit den Bankdaten ist blühender Unsinn, denn ich wurde noch von keinem Piriform-Programm zur Angabe irgendwelcher Daten aufgefordert. Man muss nicht einmal eine E-Mail-Adresse angeben, sondern kann die Software frei und uneingeschränkt herunterladen und verwenden.

    Der einzige Punkt, der einen Hinweis darauf gibt, wie sich die Sache finanziert, ist die standardmäßige Installation der Yahoo-Toolbar; vermutlich besteht also eine Vereinbarung mit eben diesem Suchmaschinenbetreiber, dessen Dienste anzupreisen. Nun, dagegen kann man sich wirksam schützen, man muss bei der Installation der Software nur das Häkchen vor dem Text „Installiere optional Yahoo-Toolbar“ entfernen, schon gibt es die Software ohne irgendwelche Risiken und Nebenwirkungen (außer denen, die es bei der Verwendung jeder anderen Software auch gibt).

    Also gibt es überhaupt keinen Grund, hier irgendwelche wilden Spekulationen zu verbreiten, die einer Tatsachen-Prüfung keine Minute standhalten.

    Der Form halber stelle auch ich fest, dass ich mit der Fa. Piriform in keiner Weise verbunden bin, weder privat noch geschäftlich. Ich bin lediglich überzeugter Anwender einiger ihrer Produkte, namentlich sind das CCleaner, Recuva und Defraggler.

  3. coriander says:

    Hab die neueste Vers. 1.18 mit win7-32-bit, Absturz, „funktioniert nicht mehr“…
    Nur so mal als Feedback!

  4. Norbert Übel says:

    Habe eine Frage,
    besitze einen Laptop Aspire one von acer, 532h-2Dr Model NAV50, Windows 7Starter 32 bit, Intel Atom Prozessor N450,
    kann ich bei mir einen defraggler installieren?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.