Android, iPhone & iPad: Pimp your Homescreen

Du dachtest, du hast den geilsten Homescreen auf deinem Android, iPhone oder iPad? Dachte ich auch. Bis gestern Abend. Dann bin ich über myColorscreen gestolpert. Die Seite listet eine Vielzahl an Homescreens – und was ich richtig gut finde: in den jeweiligen Einzelansichten bekommt man das Hintergrundbild und Menschen mit Android-Smartphone finden Links und Installationsanweisungen zu Widgets und Co.

Ich könnte wetten: viele werden gleich ihren Homescreen aufhübschen. Habe ich gestern Abend auch 😉 Übrigens: wer der Meinung ist, den Nonplusultra-Screen zu haben, der kann ja mal nen Screenshot in die Kommentare posten – dann aber auch mit Infos zu Widgets, Wallpaper und Co 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. MarcusBremen says:

    moin caschy…
    seite ist schon bekannt und nur eine von wenigen im net, selbst bei den xda’s gibt es „post your homescreen“ threads zuhauf…
    dient mir immer als vorbild, wenn man selbst keine ideen mehr hat. screenshot von mir geht gerade nicht bin auf der arbeit. später…

  2. Sowas müßte es (dann) auch für Win8 geben – das grün da ist auf Dauer auch nich das wahre. Nicht zu unruhiges Wallpaper drunter, das könnte die ganze Sache individueller machen.

  3. Danke für den Hinweis. Da sind ja schon hammermäßige Screens dabei. animiert mich mal bisschen zu probieren 😉
    Das sind die Dinge die ich an Android liebe (unter anderem) und passend zu Deinem vergangenem Beitrag sollten Hersteller mit so etwas werben. Zeigen was alles möglich ist. Denn so ein pimp your Homescreen würde schon eine gewisse Altersgruppe betreffen. Die wollen hip sein haben aber keine Ahnung wo die Unterschiede liegen. Also zeigt es ihnen die Werbung und der Hype um iOS. Wenn aber alle mit dem selben Style und dem selben Gehäuse rumlaufen kann man ja nicht hip sein 😉

  4. Natürlich habe ich den schönsten Homescreen!
    Ein Bild gemahlt von meiner leider inzwischen verstorbenen Frau.
    Für jeden banal, für mich die Welt!

  5. Danke für den Tipp, dann werd ich mal ein wenig stöbern. Wobei ich derzeit ein Foto von meinem Sohn verwende und das ist natürlich schwer zu toppen 😉

  6. Danke für den Link!

  7. Mein nonplusultra iOS-Homescreen…

    http://paradonym.de/uploads/img_0051%5B1%5D.png
    Niemand toppt das 😀 – alles ist steuerbar usw… 😀

  8. Da bin ich schon länger und lasse mich inspirieren. Leider ist es relativ schwierig, wirklich hübsche Homescreens für iOS zu bauen, wenn man nicht grade n Haufen DreamBoard-Erfahrung (und viel Zeit) hat.

    Ich halte es da eher schlicht: http://mycolorscreen.com/2011/05/22/glasklart-hd-ios/

  9. sry wegen doppelpost… aber irgendwie formatiert der hier die klammern aus URLs raus. Der obere kann meinetwegen gelöscht werden,,,

    Mein nonplusultra iOS-Homescreen…
    paradonym.de/uploads/img_0051[1].png
    (img_0051[1].png muss das sein)

    Alternativlink…
    http://www.lupiupload.de/images/2011/10/22/07909b0f864f766e1a4c51d91f77309c4443a4c0.PNG

    Niemand toppt das 😀 – alles ist steuerbar usw… 😀

  10. CaptainCannnabis says:

    Mag zwar viele solche Seiten geben aber diese ist schön übersichtlich -danke!

  11. Nonplusultra sicher nicht, aber mein derzeitiger Stand dorthin:
    http://rowi.standardleitweg.de/uploads/Screens/mobile/Homescreen-20111022.png

    Widgets:
    Links: My Data Widget, SSH Tunnel, FreeSpace Plus
    Mitte: MinimalisticText, BusinessCalendar, Pure Message Widget
    Rechts: BusinessCalendar

  12. Ganz nette Screens, leider habe ich nichts für mein iPad gefunden, sondern nur iPhone-Sachen.

    Kann man nicht filtern, oder?

  13. Hallo zusammen, ich hab ein iPhone und finde die präsentierten Screens total schön (ich hab im moment den langweiligen Standard). Leider hab ich keine ahnung, wie ich das einstellen kann. Könnte das irgendwer erklären ;-)?

  14. marcusbremen says:

    so habe mal meine scrrens geladen, eher schlicht aber ich liebe das so, nützlich, 5., ungezeigter screen ist meine tochter in nem bilderrahmen.
    http://tinyurl.com/screenshots1234

  15. marcusbremen says:

    so habe mal meine screens geladen, eher schlicht aber ich liebe das so, nützlich, 5., ungezeigter screen ist meine tochter in nem bilderrahmen.
    http://tinyurl.com/screenshots1234
    shit doppelpost

  16. @Rowi: Finde „My Data Widget“ nicht im Market, hast du evtl einen Link?

  17. Hi Caschy,

    der Link zu diesem Artikel ist sogar in den Google News zu finden die heute Nacht kamen 🙂

  18. Ich bin doch gar nicht bei Google News gelistet.

  19. Tippfehler, es muss natürlich ‚My Data Manager‘ heissen wie A-Jey ja auch schon schrieb.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.