Pimp my Superbar – Programme für die Windows 7 Taskleiste

Wie bereits angekündigt, hier nun der Monster-Beitrag zu den Programmen und Erweiterungen, welche die Features der Windows 7 Taskleiste (oder auch Superbar genannt) bereits mehr oder weniger umfassend nutzen.  Im Laufe der letzten Wochen haben sich da schon so einige nette Spielereien angesammelt. Deshalb habe ich (Ben aka big_ben191) hier mal meine Sammlung in einer Art Linkpeitsche inkl. Kurzbeschreibung und Screenshots zusammengefasst.

ACHTUNG: Der Artikel enthält sehr viele Screenshots!

Nicht empfohlen für Modem-Nutzer und Mausrad-Verweigerer ;-).

win7shell

Genannt seien da z.B. mal so nützliche Funktionen wie der Jumplist-Support (mit dem man spezifische Funktionen oder bearbeitete Dateien eines Programms schneller erreichen kann), Taskbar Progress (der den Fortschritt eines Bearbeitungszustands anzeigen kann) oder Taskbar Overlays (hierbei werden die Icons der Programme durch zusätzlichen Status-Symbole ergänzt).

Einige Audioplayer gehen bereits einen Schritt weiter und nutzen Thumbnail Buttons & Thumbnail Images. Streicht man mit der Maus über ihr Programm-Icon (ohne zu klicken), dann sieht man nicht nur das Cover zu dem Musik-Album das man gerade hört, sondern erreicht auch die wichtigsten Steuerelemente des Players (wie z.B. Vorheriger Titel, Wiedergabe, Stop oder Nächster Titel). Der Player selbst kann dabei vollständig im Hintergrund oder minimiert bleiben.

AIMP v2.60 RC2 Build 507

kostenloses Musik-Abspielprogramm für Windows

Astroburn Lite

einfaches Brennprogramm für Daten, Bilder, CD, DVD & Blu-ray

Auslogics Disk Defrag

kleines Programm zur Festplatten-Defragmentierung

c2i GooglemailNotifier

benachrichtigt über neue Emails auf Google-Mail-Konten

CDBurnerXP

Programm zum Brennen von CDs, DVDs, Blu-Rays und HD-DVDs

Explore&Burn

Brennprogramm für das Kontextmenü des Windows Explorers

Far Manager

Zwei-Fenster-Dateimanager (Klon des Norton Commander)

Firefox 3.7a1pre

Alpha-Version des Mozilla Firefox inkl. Jumplist-Support

foobar2000 Columns UI 0.3.8.0

Plugin zur optischen Anpassung von foobar

Googlemail Notifier Plus

benachrichtigt über neue Emails auf Google-Mail-Konten

Google Chrome

ein von Google Inc. Entwickelter, sehr schneller Webbrowser

ImgBurn

Programm zum Brennen einer Vielzahl von CD/DVD-Image-Formaten

iTunes

Multimedia-Verwaltungsprogramm (und MediaPlayer) von Apple Inc.

LameXP

kostenloser Audio-Encoder mit Unterstützung für Mehrkern-CPU’s

MediaMonkey 3.1.2.1280

einfach zu bedienende Freeware-Musikverwaltung

MusicBee 1.1 RC1

Audio-Player mit Jukebox und Konverter für  Audiodateien

MyPhoneExplorer

Synchronisation von Sony Ericsson-Handys mit dem PC

Proxy Switcher

Konfiguration, Verwaltung und Aktivierung von Proxys

QiP Infium 9033.2

Beta des IM für die Protokolle ICQ, AIM, Jabber und XIMSS

Sony Ericsson PC Suite

Synchronisation von Sony Ericsson-Handys mit dem PC

Taskbar Meters

einfache Monitore für die Aktivität von CPU und Speicher

Taskbar RSS

rudimentärer RSS-Reader zur Vorschau von Feeds in der Taskleiste

TeraCopy

alternative Kopier-Routine für den Windows Explorer (inkl. Pausenfunktion)

win7shell – foobar2000

Plugin zur Integration von foobar2000 in die Superbar

win7shell – Winamp

Plugin zur Integration von Winamp in die Superbar

Windows 7 Firewall Control Lite/Free

Erweiterung der Windows-Firewall

Zune 4.0

Software zur Synchronisation von Zune-Hardware mit dem PC

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

44 Kommentare

  1. Es gibt noch den Jumplist-Launcher, der als Programmstarter via Jumplist fungiert. Könnte recht hilfreich sein.

  2. Danke!
    Waren ein paar interessante Programme dabei, die ich noch nicht getestet habe!

    Thalon

  3. OT: …wusste gar nicht, dass Du so ein großer Drum’N’Bass Fan bist. Ist da was dran oder stammen die Screenshots gar nicht von Dir?

  4. Der Artikel ist ein Gastartikel von mir und ja, ich bin großer Drum & Bass Fan ;-).

  5. Viel Arbeit und viele gute Programme! Überschrift erscheint mir aber unpassend, weil ich hatte Besonderes für die Superbar erwartet. Letztlich ist es eine Liste von Programme, die die Superbar unterstützen.

  6. Dankeschön für die Tips! 🙂

    Und irgendwie hat unser Musik- und Animegeschmack erschreckende Deckungen aufzuweisen… 😉

  7. gmail notifier iss nice 🙂 thx!!

  8. @Timbob

    Ich weiß was Du meinst, aber letztlich besteht die Besonderheit der Programme ja genau in ihrer Unterstützung der Superbar-Features und ich fand die Überschrift so schön plakativ (ich gestehe :-D). Aber ich denke ich hab dennoch etwas nettes für Dich parat:

    Taskbar Texturizer

    @Dom & all

    Einige Screenshots sind nicht von mir, da ich nicht jedes Programm installieren konnte oder wollte (hab z.B. kein Sony-Ericsson-Handy). Insofern muss nicht jeder Rückschluss auf meine Person zutreffend sein ;-).

  9. Hey, danke für die Auflistung – ich fnde das Firewall-Tool sehr sinnvoll, sowas hab ich schon gesucht…

  10. Das Foobar Plugin nutzte ich schon ne ganze Weile.
    Leider werden Playlists trotzdem nicht in den Jump Lists angezeigt.

    Hat jemand das selbe Problem?

  11. Sehr viel interessantes fand ich leider nicht für mich in diesem Post. Nachdem der Titel so viel versprochen hatte, bin ich auch etwas enttäuscht. Hätte mehr sowas wie ToDo-Programme, Postits, Tuning-Zeugs und Programmstarter erhofft. Aber der Taskbar Texturizer ist klasse *grins*. Der wertet mein Win7 gleich auf, danke dafür 🙂

  12. Danke für diese umfangreiche Liste! Jetzt passt sich der neue MediaMonkey super in Windows 7 ein, und schneller scannen tut er auch!
    TeraCopy wird auch wieder installiert.

  13. @Daniel

    Tools wie 7APL, 7stacks, der Jumplist-Launcher oder StandaloneStack wurden hier ja bereits mehrfach erwähnt und andere kompatible Tools wie z.B. der NetSpeedMonitor, die Free Launch Bar oder der Start Killer sind nicht spezifisch für Windows 7 geschrieben worden. Aber ich bin am Ball. Sobald ich etwas neues in der von Dir gesuchten Richtung finde, folgt ein neuer Artikel ;-).

  14. Du hast sicher den TotalCommander vergessen, auch der zeigt einen Fortschrittsbalken in der Taskleiste.
    Was mich aber an meisten „ärgert“ ist, das Firefox und Opera noch nicht so weit sind.
    Leider sind es auch so noch viel zu wenig Programme die unterstützt werden. Eigentlich schade, wobei man bei vielen auch gar nicht weiß, ob es jemals eingebaut wird.
    Manche haben Windows7 auch einfach nur verschlafen …

    PS. Ist das eigentlich nur bei mir so, das im Gmail Notifier Plus wenn man auf zb. „E-Mail schreiben“ geht, sich der Browser öffnet und in der URL das Kennwort im Klartext angezeigt wird?
    Ob das so richtig ist …

  15. Nein, den Total Commander habe ich nicht vergessen, sondern bewusst weggelassen, da ich in Caschys Tradition nur kostenlose Software in den Beitrag mit einbezogen habe ;-).

  16. Falls jemand Probleme mit dem Winamp-Plugin Win7Shell hat, so dass in dem Mouseoverfenster die Schriftart nur mit komischen Symbolen dargestellt wird:
    unter Options > Plug-ins > Allgemein > Windows 7… > Plugin konfigurieren > Text > Schriftart ändern

  17. CASCHY :-$ ………..“Ich Liebe DIch“
    genau das hab ich vorhin nem kollegen vorgeschlagen.
    und nu kann er sich das auf einer meiner Lieblingsseitenankucken
    2te lieblingsseite „nLite“!!!
    winamp launcher, Jumplist Launcher,Aimp und netspeedmonitor sind pflicht.
    ansonsten genügt mir eigenlich „Rocketdock mit stackdocklet“ und in den stacks halt verknüpfungen anlegen,die in einem gesonderten ordner angelegt sind.
    MAN MAN MAN was würd ich ohne deine seite machen,mit der is man/ich immer auf m neusten stand.in sachen kostenlos,portabel,und geil !
    besten dank abermals und nu werd ich nochma die liste durchgehen und das was geht erstma virtuel installieren.
    schönes wochenende allen treuen und neuen lesern..

  18. Trillian Astra 4.1 hat auch ne sehr schöne Win7 unterstützung wie ich finde 🙂

  19. Könntest Du dazu evtl. einen Screenshot verlinken? Danke.

  20. verdammt zeit abgelaufen …….aber ich muste ma flux nochma suchen, das find „ich“ auch total geil, MUSS bei mir auch druff sein, der ein oder andere wirds kennen, oder evtl schon selbst benutzen.passt nur indirekt hier her, aber son link nebenbei schadet ja nie …..
    http://oliver182.deviantart.com/art/Sky-vs-for-Windows-7-139852668
    hier nochma n foto von meinem aktuellen desktop. mit und ohne effekt!
    http://img5.imagebanana.com/view/9y8wblg/windows7mitskyeffekt.JPG
    so nu aber noch n schönen abend !!

  21. Interesante Sachen dabei, und wir sind ja erst am Anfang. Da kommt sicher noch einiges Zeugs. Allerdings ist dann irgendwann der Platz alle. Hat jemand die Superbar auch schon mal komplett voll bekommen, gibts da auch re u. li Pfeile so wie bei der FFox Tableiste?

  22. Ich habs mal künstlich provoziert und siehe da, es gibt einen Umschalter für eine zweite Ebene der Taskleiste ;-):

    http://www3.pic-upload.de/30.10.09/b8smxuaj3koo.png

  23. Wenn ich mir die Jumplist von MediaMonkey ansehe, dann würde ich sagen bei mir stimmt etwas nicht. bei mir werden nur die untersten 3 Einträge angezeigt 🙁
    mal paar andere tools testen die ich aber erst noch installieren muss.

  24. old.splatterhand says:

    Hallo, nachdem ich nun schon länger hier mittlese, mische ich mich auch mal ein.
    TeraCopy kommt auf jeden Fall drauf, auf MediaMonkey freue ich mich auch schon, den nutze ich schon seit Jahren. Da wart ich aber noch, bis er nicht mehr Beta ist.
    Was mir aber richtig fehlt, ist QTTabbar! Das Prog läuft wohl (noch?) nicht auf Win7. Wenn man die Tabs erstmal gewohnt ist, fehlen sie einem wirklich! Auch die nachgerüsteten Buttons waren bei Vista eine willkommene Ergänzung. Vielleicht weiß ja jemand eine alternative dafür, die sich in den Explorer integriert?
    Ansonsten ein Dank @ caschy für seine äußerst hilfreichen Beiträge, vor allem im Moment bei Win7.

  25. Auf ein Update der QTTabBar würde ich nicht mehr warten. Nachdem Quizo angeblich von Microsoft eingestellt wurde, ist das Projekt im Grunde eingeschlafen. Die letzten drei Betas kamen in großen Abständen und seit dem 15.01.2009 passiert nix mehr.

    Evtl. solltest Du Dir für Deinen Bedarf doch mal einen der üblichen Verdächtigen aus dem Bereich Zwei-Fenster-Dateimanager ansehen. Die Mehrzahl dieser Programme unterstützt indessen ebenfalls Tabs und ist QTTabBar weit überlegen.

    Wenn Du (ähnlich der QTTabBar) ein paar Buttons zum Explorer hinzufügen möchtest, dann sie Dir mal alternativ die StExBar an :-).

  26. old.splatterhand says:

    Danke, das schau ich mir mal an!
    „…und seit dem 15.01.2009 passiert nix mehr.“—> Das hab ich leider auch schon festgestellt. Wirklich schade, da gerade durch die Integration in den Explorer die Installation weiterer Software für mich überflüssig war (Im Moment nutzte ich mal wieder zusätzlich den Freecommander Portable). Möchte halt so wenig wie nöglich installieren.
    Freue mich auf jeden Fall auf viele weitere große und kleine Progs, die auf Win(7) das Leben erweitern oder erheitern 😉

    Grüße

  27. Hi big_ben191 hast du bitte einen Link zu deinem schönen WP?

    tnx xiaxia

  28. Also welches Tool für mich mittlerweile zum must-have geworden ist, ist sind die ShellToys zu finden auf http://www.shelltoysxp.com

    Neben unzähligen kleine Tools, sind es für mich genau zwei Sachen, die ich gigantisch finde: Die Möglichkeit Einträge im Kontextmenü des Explorers zu verstecken 🙂
    Und der Tab-Explorer dieses Tools… Ist zwar lange nicht so wie QTTabBar, aber es funktioniert wunderbar 🙂

    Weiß jemand wie man im Win7 Explorer den Punkt „Favoriten“ und den „User“-Ordner ausblenden kann? Für die Bibliotheken hab ich schon einen RegTweak gefunden 🙂

  29. @ big_ben191:
    Danke für den Screen, sieht ja schon mal interessant aus. Irgendwann gibt’s sicher auch so etwas wie ‚ausgeblendete Symbole (Tray)‘. Wird Zeit mir auch mal Win 7 zuzulegen, nachdem mich Quelle ja im Stich gelassen hat. Die wollten mein Geld nicht. 🙁

  30. @xiaxia

    http://interfacelift.com/wallpaper_beta/details/1989/the_sleeping_harbour.html 😉

    @Christian

    Naja, die ShellToys sind Shareware und bieten meines Erachtens keine Funktion, die man nicht auch kostenlos realisieren kann.

    Den User-Ordner siehst Du nur, wenn Du in den Ordneroptionen ein Häkchen unter Navigationsbereich/Alle Ordner anzeigen aktiviert hast. Entferne doch einfach das Häkchen und gut ist. Für das vollständige Deaktivieren oder Ausblenden der Favoriten ist mir kein Trick bekannt, aber wenn Du sowohl Favoriten als auch Bibliotheken deaktivierst, dann ist der Windows Explorer evtl. nicht der richtige Dateimanager für Dich?

  31. @big_ben191

    Es gibt ein Tool mit dem ich die Kontextmenüs bearbeiten kann als Freeware? Wo her damit, nach sowas hab ich schon seit Ewigkeiten gesucht und bin bislang nur bei den ShellToys fündig geworden…
    Ne ist auch nicht mein Ding, aber von allen die ich bislang getestet habe ist er das kleinste Übel 😀

  32. Klasse Arbeit wie immer!

    Ein paar Tools davon werde ich heut Mittag sicher gebrauchen, wenn ich mir endlich Win7 installiere =)

    Mein Heimkino: http://bunaldinho.heimkino.info

  33. Schade, dass MS bei der Superbar geschlafen hat.

    WARUM nicht wie in Gnome (schon seit Jahren) X Superbars, die sich beliebig positionieren lassen. 🙁

  34. Danke, aber bieten mir beide nicht das was ich brauche… mit den ShellyToys kann ich jeden beliebigen Eintrag aus dem Kontextmenü verstecken, geht mit den beiden Tools leider nicht. Einzige Alternative dazu sit mmm+ von HACE Software, aber diese funktioniert bei mir nicht unter Windows 7 x64…

  35. Windows 7 Firewall Control Lite/Free

    Den find ich sehr gut. Für die Übrigen konnte ich mich auch nach Versuchen noch nicht erwärmen.

    MfG

    Heiko

  36. Jetzt wäre es noch genial, wenn Thunderbird auch so einen GMail-Notifier mit Badge hätte.

  37. @Christian

    Nein, ich meinte als kostenlose Alternative die FileMenu Tools, welche ich auch unter Windows 7 x64 erfolgreich nutze. Damit kannst Du die Kontextmenü-Einträge anderer Anwendungen bequem deaktivieren. Dabei kannst Du z.B. auch zwischen Einträgen für Dateitypen, Ordnern oder Laufwerken unterscheiden.

    😉

  38. @big_ben191

    danke, die hab ich im Einsatz 😉

  39. Da mag einer Liquid DnB 😉
    p.s.: Hab dich in meine Blogroll genommen, da wir glaube ich, sehr viele ähnliche Themen behandeln.
    Gruss aus der Schweiz

  40. Hallo!!
    Lieber zu spät, als nie!! 🙂
    ich hänge mal ein foto mit dran, das, wo der rote pfeil draufzeigt, das würde ich gern entfernen. Leider weiss ich weder, wie man das nennt, noch wie und wo man das entfernen kann.
    drumm hoffe ich auf eure Hilfe.
    http://www.pic-upload.de/view-3766306/taskleisteWINAMP.jpg.html
    MFG !!! THX !!

  41. Hier sind offenbar alle Fotos hops gegangen…

  42. Hi there this is kinda of off topic buut I was wanting to know
    if bpogs use WYSIWYG editors orr if you have to manually code
    with HTML. I’m starting a blog soon but have no coding skills so I
    wanted to get advice from someone with experience. Any help
    would be enormously appreciated!

  43. I think the admin of this web page is in fact working hard for his
    web page, since here every information is quality based stuff.