Pidgins Aussehen ändern

Der auf meinem Notebook bevorzugte Messenger heisst Pidgin – in seiner portablen Version. Aber eins muss man sagen: er ist hässlich. Also habe ich mich mal auf die Suche begeben – nach der Möglichkeit Pidgin zumindest ein bisschen aufzuhübschen.

 

Fangen wir mit den Icons der Kontaktliste an – den Statusicons. Diese kann man im Format 16×16 als PNG austauschen. Bei meiner Suche nach Icons schaue ich zuerst bei der PNGfactory vorbei. Dort fand ich auch Icons, die ich verwenden wollte. Diese lud ich herunter, brachte sie in die Grösse von 16×16 Pixeln und nahm sie als Ersatz. Die Standardicons befinden sich beim portablen Pidgin unter \Pidgin\pixmaps\pidgin\status\16.

Die Kontaktliste als solches lässt sich leider nicht so schon mit Themes verschönern, wie z.B. Miranda. Allerdings unterstützt Pidgin GTK-Themes – ein Produkt der Unixwelt. Ich gehe hier mal nicht näher darauf ein – Interessierte werden eine Suchmaschine bedienen können =)

Auf der Gnomeseite findet man GTK2-Themes für jeden Geschmack. Ladet euch eins eurer Wahl herunter und entpackt es (zumeist zwei Mal – einmal das tar.gz und das reine .tar). Den Ordner mit dem Theme packt ihr dann in den Unterordner GTK: \GTK\share\themes.

Um das neue GTK-Theme auszuwählen begebt euch in den Ordner \GTK\bin und startet den GTKTHEMESELECTOR. Dort wählt ihr euren aktuellen Style aus und bestätigt mit "OK".

Nach einem Neustart von Pidgin sollten die neuen Icons und das Theme angezeigt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Schön, werde ich mal ausprobieren…

  2. Ich schulde dir eigentlich noch ein Dankeschön dafür das du mich auf Pidgin gebracht hast. Das ist genau der Messenger den ich schon lange gesucht habe. Klein, nicht zu überladen ohne Werbung und anderes störendes Zeug.

    Das Teil ist mein neuer Liebling. 🙂

  3. Ich bin auch sehr zufrieden mit em Messenger. Gefällt mir viel viel besser als die Werbegeplagten Messenger. Auch nette Funktionen & Plugins hat der Pidgin. Caschy du hast mich wieder mal glücklich gemacht 🙂

  4. Amsterdamer says:

    ähm wenn ich den GTKTHEMESELECTOR ist bei mir kein einzigstes theme drinnen -.-
    an was kann das liegen?
    Benutze die portable Version von dir ^^
    lg

  5. @Amsterdamer:
    Haste die Themes ins GTK Unterverzeichnis gepackt.

  6. Amsterdamer says:

    bei der portablen Version schaut das ja so aus

    \Portable Pidgin\GTK\etc.\gtk-2.0\share\themes

    den Pfad hier gibts bei mir gar nicht^^
    \GTK\share\themes

  7. Amsterdamer, kannste ruhig anlegen, funktioniert =)

  8. falls das jemandem hilft (mir zB ^^)
    in der NICHT portable edition findet man den gtk ordner hier
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\GTK

  9. sag mal cashy wonach hast du gesucht um die icons zu finden? finden die msn_icons nicht übel.

  10. ich glaub ich habs, die hast von crystal-xp.net nicht?

  11. Dicker-Dirk says:

    Bekomme es einfach nicht hin den skin zu aktivieren. Alles so gemacht wie beschrieben. In gtkthemeselector wird kein Skin angezeigt. Habe den Skin in den theme ordner gesetzt (endpackt und gepackt) aber nichts. Habe Pidgin 2.4.0 Portable. Hoffe das einer mir weiterhelfen kann.

  12. klingt ja echt gut die Beschreiung, allerdings habe ich keine Lust gtk Themes durchzuprobieren, kann jemand welche empfehlen, die besonders gut zu Pidgin passen???

  13. @dirk: Theme nicht kompatibel?

  14. Super! ich habs ausprobiert und es funktioniert wirklich super! Danke

  15. Moin,
    also – ich hab jetzt stundenlang ausprobiert, aber bei mir ändert sich das Aussehen nach Installation eines neuen Themes nicht. Bin genau nach Anweisung vorgegangen – mehrmals. Aber nix ist. Woran kann das noch liegen?

    MfG
    Mattes

  16. Nachtrag:
    Ich möchte eigentlich nur die Schriften der Buddylist größer haben. Gibts dafür eine separate Lösung?

    MfG

    Mattes

  17. Hi 🙂
    ich habe erst mal meinen rechner nach gtk abgesucht, pidgin meinte auch es ist die aktuelle version vorhanden, aber ich hab es nicht gefunden. dann habe ich es neu runtergeladen, aber in dem bin-ordner befindet sich kein themeselecter..
    kannst du mir helfen 🙂 ?
    liebe grüße
    smurf

  18. Danke für die brauchbare information
    Für Icon und Sounds könnte ich auch die Adium Xtras Side ans Herz legen ist zwar eigentlich für Adium von Mac gedacht aber einiges kann man auch für Pidgin verwenden
    Adnium Xtras

  19. Hallo,

    wie kann ich denn die Window Border ändern?
    Danke!

  20. hi leute. ich use auch pigin und wollte fragen, ob man auch noch mehr bzw. andere skins dafür bekommen kann ?!

    lg aus lübbecke

    lennart

  21. sag mal caschy, wie verhält sich das denn, wenn ich gtk schon lokal installiert hab? also ganz normal im programme-ordner. regelt der theme-selector dann die themes für alle gtk-programme? also egal ob installiert oder portabel? scheint irgendwie beides nicht zu funktionieren bei mir…

    grüße

  22. cool — auf dein Blog kommt man immer wieder beim täglichen surfen — Theme Clearlooks-Vista -> aktiviert 😀

    MfG
    paradonym

  23. Hallo,
    für alle Linux-Pidgin-Nutzer hätte ich auch noch einen anderen Tipp um Pidgin hübscher zu machen: Adium-Styles verwenden. Ein WebKit-Pludin für Linux macht es möglich. Probiert es doch mal aus, hier findet ihr eine kleine Anleitung: http://blog.lestift.de/?p=175.
    Vielleicht kann man es auch unter Windows nutzen, da müsste man aber selbst mal ein wenig versuchen zu basteln! 🙂
    Ansonsten wünsche ich allen weiterhin viel Spaß mit Pidgin. Keine Macht dem ICQ-Client! 😉

  24. Hallo zusammen, ich habe die neuste version von Pidgin aber unter Pidgin\Gtk\bin ist keine gtkthemeselector.exe könnt ihr mir helfen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.