PhraseExpress: Textbaustein-App synchronisiert nun auch mit der eigenen Android-App

Der regelmäßige Leser kennt sicherlich das Tool PhraseExpress. PhraseExpress ist eine kostenlose (für den privaten & nicht kommerziellen Einsatz) und auch portable Anwendung für Windows, um sich die tägliche Tipperei zu erleichtern. Es können eigene Phrasen angelegt werden, die automatisch durch eure Texte ersetzt werden (mfg wird zu Mit freundlichen Grüßen).PhraseExpress

Unter Windows habe ich PhraseExpress auch immer gerne genutzt, um beliebte Vertipper zu verbessern – so wird dann aus udn ein und – und aus Smasung wieder ein Samsung. Mittlerweile gibt es auch eine Android-App, die auf den Namen  Autotext PhraseExpress hört. Mit ihr lassen sich auch Textbausteine aus einem Auswahlmenü einfügen oder Autotext nutzen.

Die App, für Privatnutzer bis zu 25 Einträgen kostenlos, synchronisiert ab sofort auch mit der Desktop-Variante, hier muss bei euch die Version 10.4.8. auf Seiten von Windows vorliegen. Erstellt man hier eine neue Android-App-Datei, dann kann diese mittels Google Drive auf euer Android-Smartphone oder das Tablet gebracht werden, PhraseExpress funktioniert mobil wahlweise als eigene Android-Tastatur oder alternativ als Eingabehilfe-Dienst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Kennt jemand solch ein Tool für Windows dass auch kommerziell genutzt werden kann und sich Vll sogar in Firefox einbinden lässt?

  2. activaid?

  3. @Klaus, Textbausteinverwaltung nutze ich schon lange! http://www.textbausteinverwaltung.net/

  4. Jetzt weiss ich wie es zu den Phrasendreschen und Wiederholungs-Marotten beim Neuland Podcast kommt… Es muss wohl eine geheime Beta geben für Audio Bausteine oder so… ^^

    mfg Sean Köllewood

    (Spaaaaß 😀 😀 :D)

  5. Das interessante an PhraseExpress ist nicht das sture Ersetzen von mfg oder lma, sondern das Scripting. Damit lassen sich nette Sachen machen. Und dafür zahl ich auch gerne was.

  6. Vielen Dank für die Erwähnung unserer Textbausteinverwaltung! Übrigens funktionieren in der neuesten App Pro Edition auch etliche Makrofunktionen des Windows-Pendants (http://handbuch.phraseexpress.de#macro).

  7. MeinerEiner says:

    Das Teil ist richtig klasse, vor allem, weil es jetzt auch per Eingabehilfe-Dienst funktioniert. Damit kann man es mit SwiftKey u.ä. benutzen.

    Allerdings finde ich die Pro-Version, die mehr als 25 Einträge, Ordner und Makros unterstützt, völlig überteuert. 23,79 € kostet das Teil und hebt sich damit in Top-Liste der teuren Android-Apps 😮

  8. Sebastian says:

    Wenn man mehr als 25 Phrasen speichern will, muss man es sich kaufen richtig? Blöde nur dass ich es ja gar nicht kommerziell nutzen will.

  9. Meinereiner, die App kostet schlappe FÜNF Tacken, wenn Du die Makros nicht brauchst…

  10. CentralServices says:

    PE ist nur scheinbar kostenlos für Privatanwender, weil die eingebaute Schnüffelfunktion sehr scharf eingestellt ist und häufig frühzeitig „gewerbliche Nutzung“ meldet, wo keine vorliegt. Regelmäßig erlebt und zahlreiche Klagen von Nutzern hierzu gehört.

    Dann folgen endlose Diskussionen mit dem mit großer Penetranz und medial übereifrig agierenden (und selbstredend auch hier schon wieder aufschlagenden) „PhraseExpress Team“, und am Ende gibt man entnervt auf und nutzt ac’tivAid, wenn man nur ein paar Textbausteine verwalten will und einem 50 Euro pro Installation(!) dafür zu viel Geld sind.

    Wer sich viel Frustration ersparen will und nur den reduzierten Textbaustein-Bedarf hat(!), dem sei ac’tivAid dringend empfohlen.

  11. MeinerEiner says:

    CentralServices, das Thema hier ist allerdings Android und du sprichst offenbar von der Windows-Plattform. Oder gibt es ac’tivAid auch für den Androiden?