Photovine: Fotosharing und mehr, Invite kann geordert werden

Es gibt ja Leute, die unterwegs Unmengen von Fotos machen und diese bei einem der gefühlten 100 Dienste einstellen. Ich selber gehöre nicht dazu – was aber daran liegt, dass mein Arbeitszimmer in meiner Wohnung ist und ich in Bremerhaven nur selten an spannende Orte komme. Aber ich darf ja auch nicht von mir auf andere schließen 🙂 Photovine ist von Slide – und die wurden von Google gekauft. Trotzdem möchte man bei Google, dass bei Slide der eigene Stiefel gespielt wird. Anders kann ich mir auch nicht erklären, warum im Produktvideo nur iPhones gezeigt werden.

Doch was ist Photovine? Einer der zig Bilderdienste, die ich anfangs ansprach. Fotografiert ihr zum Beispiel eine Tasse Kaffee, und verseht diese mit dem Tag (Schlagwort) Kaffee, so sehen andere dieses Bild auch, wenn sie den Tag „Kaffee“ betrachten. Gibt auch populäre Bilder des Tages und und und. Wie gesagt – wer Böcke auf so etwas hat, der kann jetzt einen Invite beantragen. Und jetzt mal Hand hoch: wer knipst von euch echt viel mit dem Smartphone und stellt die Bilder auf Sharing-Seiten ein? Ich rate: ganz wenige….(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Von diesen „Unmengen“ Fotos gehören bei ein bißchen (selbst)kritischer Betrachtung 90+% in die Tonne – und nirgendwo sonst hin… :mrgreen:

  2. (Off-Topic)
    Ha – und wieder sofort bei Deinem „Kumpel“ Chip-Download drin…
    Komm lass uns alle ein bisschen Spass haben und mach ein richtigen schönen Verarschebeitrag 😉

  3. @JürgenHugo:
    Das mag ja richtig sein, aber oftmals können auch Bilder interessant sein, die vielleicht keine Meisterwerke der Fotografie sind, was die Technik und Bildqualität angeht, aber einfach einen netten Moment oder ein kurioses Motiv abbilden.

  4. Ich mach sogar fast jeden Tag Bilder mit meinem Smartphone „Die beste Kamera ist die die du immer bei dir hast!“ Meine große DSLR lass ich häufig zuhause, vorallem wenn ich wenig Zeit zwischen Terminen habe. Aber auch mit dem Smartphone macht das ganze echt Spaß und hab dafür bei Posterous ne kleine Seite eingerichtet http://mobilepicture.posterous.com/

  5. @Thomas: ich mein die Bilder, die weder gut, noch lustig, noch sonstwie sind. Bei analog mußte man noch ein bißchen überlegen – jetzt wird einfach „geshared“.

    Ich würd z.B. kein Bild vom Eiffelturm hochladen – außer da passiert unheimlich außergewöhnliches. Wer das sehen will, da gibts schon zig- tausend im Net.

  6. Ich glaub das bekannteste in Instagram und Twitter, wo die Leute ihre Bilder hochladen.. und natürlich Facebook.

  7. Auch ich lade oft Bilder hoch. Mir reicht hierfür aber Twitpic. Ab und an nutze ich auch Flickr oder den Google Bilderdienst. Also, ja ich stelle einige Bilder ins Netz.

  8. Irgendwie mache ich gar nicht so oft Bilder. Wenn dann nehme ich ich eher Fotolia Bilder 🙂

  9. Ich bin ja ein großer Fan von Fotodiensten, aber photovine erschließt sich mir noch nicht so ganz nach diesem Video 😀 Habe deshalb mal eine Einladung geordet und erwarte spannende Erkenntnisse. Wenn´s jetzt Google gehört, muss es ja toll sein…

  10. erstenlink nicht gelesen -.-

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.