phoenix #netznacht: Dokumentationen zu Veränderungen der Medienlandschaft durch das Internet

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (9. auf 10.12) lädt Fernsehsender phoenix zur #netznacht ein. Durch ein buntes Programm führen ab 0:45 Uhr die phoenix-Moderatoren Jenny Wagner und Fabian Felder. Buntes Programm meint hierbei eine Vielzahl diverser Dokumentationen und Gesprächsrunden zum Thema „Veränderung der Medienlandschaft aufgrund des Internets“.

Welche Bedeutung hat die Geschwindigkeit der digitalen Welt für unsere Nachrichten? Welche Trends laufen auf welchen Plattformen als sogenanntes „Video on Demand“ am besten? Und welche neuesten Trends gibt es beim Sport und in der Unterhaltung?

Am Donnerstag-„Morgen“, den 10. Dezember 2020 läutet man die Themennacht um 0:45 Uhr mit der 45-minütigen Dokumentation „Die Wahrheit hinter der Quote“ zum Thema der Quotenmessung des Fernsehkonsums ein. Es folgt eine Diskussion zum Thema „Zukunft der Newsangebote“ um 1:30 Uhr. Den Abschluss bietet man um 5:10 mit „Virtual Reality – Schöne neue Welt?“.

So sieht der Ablauf der Themennacht aus:

Ablauf der phoenix #netznacht, Donnerstag, 10. Dezember 2020

00.45 Uhr

Die Wahrheit hinter der Quote
Wissenschaftsdoku von 3sat, 2020

Seit der klassische Fernsehabend um die „Bewegtbildnutzung“ auf Handy, Tablet oder PC ergänzt wurde, hat die Zuschauerforschung massiv aufgerüstet. Mediatheken sind gut zu erfassen, aber Streaming-Anbieter wie Netflix oder Amazon legen ihre Abrufzahlen nur ungern vor.

5 Millionen Euro gibt die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) pro Jahr zur Quotenmessung aus. 5.400 Haushalte liefern minutengenaue Daten über den bundesweiten Fernsehkonsum. Seit 2015 erfasst das Online-Panel die digitalen Abrufe der Sender-Programme von 15.000 PCs sowie 5.000 Smartphones und Tablets. Wie reagieren die öffentlich-rechtlichen Sender auf die Verschiebung der Zuschauergunst weg vom herkömmlichen Programmgenuss hin zu non-linearem Medienkonsum?

Anders als bei Fernsehprogrammen können die Anbieter von Online-Inhalten ihren Erfolg künstlich pushen, indem sie Abrufe kaufen. Wie funktioniert das? Und wie ist die Publikumsgunst im digitalen Zeitalter zu bewerten?

01.30 Uhr

Diskussion Content Convention 2020
Thema: Die Zukunft der Newsangebote

– Malu Dreyer, Ministerpräsidentin RHEINLAND-PFALZ

– Jochen Wegner, ZEIT ONLINE, Chefredakteur

– Prof. Dr. Frank Lobigs, TU DORTMUND, Professur für Journalistik

– Bettina Schausten, Stellvertretende ZDF-Chefredakteurin

– Juliane Leopold, Chefredaktuerin digitales ARD-aktuell

Moderation Michaela Kolster, phoenix-Programmgeschäftsführerin

02.30 Uhr

Labyrinth der Lügen – Trump und die Fake News-Macher
Ein Film von Michael Kirk und Mike Wiser, ZDF 2020

Unter US-Präsident Donald Trump konnten Verschwörungsmythen von den einst abseitigen Rändern der Gesellschaft ihren Weg ins Zentrum des Weißen Hauses in Washington nehmen.

„Labyrinth der Lügen“ zeigt, welche Rolle das gefährliche Bündnis zwischen dem Verschwörungstheoretiker Alex Jones, dem langjährigen Trump-Mitarbeiter Roger Stone und dem US-Präsidenten dabei spielte. Sie sind die Strippenzieher im Kampf um Wahrheit und Lüge.

Die Dokumentation stützt sich auf Interviews mit Roger Stone, ehemaligen Mitarbeitern von Alex Jones‘ rechtspopulistischer Website „InfoWars“, politischen Insidern, Menschen, die Opfer von Verschwörungsmythen und Fake News geworden sind, und Experten, welche die Verbreitung von Fehlinformationen analysiert haben. Es wird gezeigt, wie Verschwörungsmythen als Werkzeuge der Manipulation eingesetzt werden und wie sie es in die höchsten Ebenen der amerikanischen Politik geschafft haben.

03.15 Uhr

Diskussion Content Convention 2020

Titel: Next Level VoD

– Yasmina Banaszczuk, TIK TOK

– Constanze Gilles, JOYN streaming Platform

– Andreas Grün, ZDF Head of Technology

– Jonas Schlatterbeck, ARD ONLINE, Head of Content

– Moderation Danielle Rizzo, Comedian, Schauspieler, Moderator

04.05 Uhr

Digitale Gladiatoren
E-Gaming: Sport oder Sucht?

Ein Film von Mesut Törün, phoenix/Hamburg Media School 2020

Filmautor Törün, Journalist aus der Türkei und selbst langjähriger Amateur-E-Sports-Spieler, begibt sich in die europäische E-Gaming-Szene. Er begleitet den 17-jährigen Umut Gültekin zum Fut Champions Cup 2020 in Paris. Gültekin ist einer der drei besten FIFA-Spieler der Welt und für das E-Sports-Team des HSV im Einsatz. Am Rande des Turniers in Paris führt Törün Interviews mit Gültekin, seinem Trainer Roberto Cepeda sowie mit Ramazan Elmas von der Spielvereinigung Unterhaching sowie dessen Trainer Bastian Hasler.

04.15 Uhr

Diskussion Content Convention 2020

Thema: Live Entertainment

– Benedikt Brandmeier, DCL, Head of Strategy

– Janik Hülshoff, TWITCH, Director Partnership Europe

– Stefan Zant, SEVEN.ONE SPORTS, Geschäftsführer

– Marc Homayounpour, UBISOFT DEUTSCHLAND, Head of Audience Management

– Christian Hoffrichter ZDF Sport Online

Moderation Andreas Garbe, ZDF, Journalist, Head Editor Producer

05.10 Uhr

Virtual Reality – Schöne neue Welt?
phoenix plus

Virtuelle Realität. Das bedeutet eintauchen in verlorene Welten, die grausame Realität spüren. Welten erleben, die in der realen Welt zerstört sind oder schlicht nicht für jeden zu erreichen. Aber auch über eigene Grenzen gehen. Limits überschreiten.

Virtual Reality ist aber nicht nur eine Spielerei. Denn VR hilft der Medizin – und Menschen wieder beim Laufen. Und gibt Journalisten neue Möglichkeiten, einer eindrucksvollen Berichterstattung.

Kristian Wiegand stellt Ihnen die neue Welt der Virtual Reality vor. Von therapeutischen Wegen in der ADHS-Behandlung, bis zum digitalen Wiederaufbau zerstörter Weltkulturerbe. Aber auch neueste Entwicklungen im Bereich der virtuellen Unterhaltung gehen Hand in Hand mit virtuellen Operationsmethoden.

Virtual Reality – schöne neue Welt?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.