Philips Qi-Standard Induktionsladegerät für Nokia Lumia 920, LG Nexus 4 und Co für unter 30 Euro

Kleiner Tipp für alle meine Leser, die ein Nexus 4 oder ein Lumia 920 ihr Eigen nennen oder die Anschaffung planen. Beide Geräte verfügen über die Möglichkeit mittels Qi-Standard, also drahtlos, aufgeladen zu werden. Was das ist und wie das funktioniert, beschrieb ich ja hier. Bislang sind die Gerätschaften relativ teuer, aber eben bekam ich via Twitter den Hinweis auf das Philips DLP7210B/10 Qi-Standard Induktionsladegerät. Dieses bekommt man derzeit bei Pearl für reguläre 29.90 Euro. 4.90 Euro Versandkosten kommen bei Pearl meines Wissens noch drauf.

Bei MyDealz hat man allerdings ausgelotet, dass bestehende ADAC-Mitglieder noch einmal bei Eingabe ihrer Mitgliedsnummer einen 10 Euro-Gutschein bekommen. Damit zahlt mal also inklusive Versand knapp 25 Euro für das Qi-Standard Induktionsladegerät. Im Lieferumfang gibt es auch eine Zusatzhülle für das iPhone 4, damit man auch dieses mit der Station laden kann. Aber mal ehrlich – wer hängt sich so etwas an sein iPhone? Ich denke für den Betrieb mit einem Nexus 4 oder dem Nokia Lumia 920 ist das Gerät definitiv zu gebrauchen und nicht allzu teuer.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

29 Kommentare

  1. Seh ich es richtig, dass die die Preise um 10€ erhöht haben?

  2. erstmal ein nexus 4 bekommen !!!!! X_X

  3. Das Nexus 4 geht einwandfrei auf der Philips QI Ladestation.
    https://plus.google.com/u/0/108496833265960058757/posts/5cwujujGEUc
    Laden dauert ungefähr genauso lange wie mit USB-Kabel (wobei es da evtl. auch auf das Ladegerät ankommt, da ich bisher immer ein altes von Nokia verwendet habe. Sobald der Akku voll ist schält die Ladestation ab. Wenn man die Station schräg stellt rutscht das Nexus leider runter, da müsste man vielleicht noch einen Anschlag hinmachen.

  4. Wie Jan muss ich auch mal anfragen: hat das Teil jemand bei Pearl direkt bestellt und (so wie ich) Probleme mit dem Versand und der Rechnung?

    Meine Bestellung (die per PayPal bezahlt wurde) wurde über eine Woche nicht beachtet und bearbeitet, Nachfragen, warum sich im Kundenbackend plötzlich der Preis auf 39,90€ erhöht hatten wurden ignoriert und plötzlich ging der Status der PayPal Anweisung von autorisiert auf storniert. Kurz darauf wurde das Paket dann versendet und eine Mail verschickt (die erst im SPAM landete), worin dann hingewiesen wurde, dass man PayPal nicht zahlen könne, da die Überweisung nicht mehr autorisiert wäre und man das Paket jetzt – damit es schnell geht (nach 10 Tagen, sehr witzig) per Nachnahme versendet hätte. Eine Suche bei PayPal ergab dann eine (bestätigte) Aufklärung, dass diese Anweisung zur Stornierung von Pearl selbst kam. Man hat also den bestätigten Betrag + Versandkosten gecancelled und dann mal eben den Preis um 10€ erhöht und noch Nachnahme draufgehauen. Was das Ganze dann mal um etwa 16€ teurer macht. Also mehr als die Hälfte des Artikelpreises nochmal draufgehauen.

    Sehr feiner Deal…

    • Ja für solche Spielchen ist PEARL bekannt und berüchtigt. Ich hatte zwar diesem Mal Glück, aber die bringen sowas immer wieder.

      • Es wäre mir ja – eigentlich – nicht wegen dem Preis. Im Gegensatz zum Fatboy Kissen (ok das sieht für mich allerdings witziger aus), ist der Preis ja OK. Aber so unter der Hand auf die dumme Tour den Preis hochzudrehen, weil man (reine Spekulation:) sich in der Masse der Bestellungen verkalkuliert hat und nicht zu viele zu billig raushauen will, das ist eben nicht die feine Art. Und dann noch hinterher Nachnahme… Könnte man alles noch als dummen Fehler abtun, aber wenn sich dann auch noch Rechnungsabteilung und Support dumm stellen, hört es echt auf.

  5. Der Weihnachtsmann hats mir gebracht.

    Funktioniert tadellos mit dem Nexus 4. Etwas schade ist nur, dass die Station nicht magnetisch ist und das Handy leicht verrutscht. Das war damals beim Palm Pre anders.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.