Philips Hue: Widgets unter Android und iOS erstellen

Bei Philips Hue ist man emsig, bald kommen neue Produkte und an der neuen App schraubt man schon einige Zeit herum. Mit der Version 4 sollte frischer Wind hereinkommen, allerdings kam viel Kritik von den Nutzern, der man nun mit Version 4.1 der Hue-App begegnen wollte. Der Klassiker fehlt aber immer noch, denn Widgets bietet die iOS-App so direkt nicht. Man geht nämlich den Weg über Kurzbefehle, doch ich denke, dass es viele Nutzer gibt, die damit nicht so gut klarkommen, vielleicht sogar Berührungsängste haben.

Aus diesem Grunde hat man sich gedacht, dass man den Nutzern vielleicht einmal zeigt, dass das Ganze doch recht schmerzfrei sein kann, und dass man sich recht einfach ein Hue-Widget, bzw. einen Kurzbefehl erstellen kann. Aus diesem Grunde gibt’s zwei Videos, auf die ich hier einfach mal für euch hinweisen möchte. Das eine Video beschreibt das Erstellen eines Widgets für Philips Hue unter Android, das andere ist eben für das besagte iOS über die Kurzbefehle.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Finde das Thema Widget in der Tat von Hue sehr schlecht umgesetzt und gepflegt. Ich hab mich bereits an der Widget Erstellung probiert, bin aber kläglich gescheitert.

    Ich würde gerne einfach ein Widget für eine schaltbare Hue Steckdose haben (einfach nur ein und aus schalten) … aber selbst das klappt nicht komfortabel.

    Aus diesem einzigen Grund habe ich noch Meross Steckdosen im Einsatz, die ein hervorragendes Widget haben, das genau dies erfüllt. Am liebsten würde ich die Meross Steckdosen allerdings aus dem Haus verbannen und alles mit Hue machen.

    Oder hat von euch jemand einen Tipp und ich bin einfach nur unfähig bei dem Thema ? 🙂

    • NanoPolymer says:

      Ich kann dir nur sagen was geht, das wie ist was anderes. Aber es ist möglich einen Widgetbereich mit einem ausgewählten Kurzbefehl zu bestücken. Sollte doch dann dazu führen was du möchtest.

  2. In der neuen App leider verschlechtert.
    Man kann nur noch einzelne Widget erstellen. Die Widget Leiste ist weg. Und man kann nur noch einen Raum oder eine Zone pro Widget auswählen.
    Und es gehen auch wirklich nur Räume oder Zonen auszuwählen. Somit habe ich ein ähnliches Problem wie Luke. Ich habe im Wohnzimmer drei Hue Steckdosen in der Zone „Steckdosen“.
    Einzeln schalten kann ich diese per Widget nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.