Philips Hue: Updates für Android und iOS, inklusive App für Apple Watch

hue artikel logoPhilips Hue ist berechtigterweise eine der beliebtesten Lösungen für automatisierte Beleuchtung in den eigenen vier Wänden. Vielfältige Möglichkeiten und eine App, die man nicht nur als lästiges Übel empfindet tragen ihren Teil dazu bei. Die „neue“ Hue-App für iOS und Android hat nun ein Update erhalten. Das Update fällt für die beiden Systeme etwas unterschiedlich aus. Gemeinsam haben sie, dass sich nach der Aktivierung eines Widgets nun die Lampen auch wieder durch Deaktivierung ausschalten lassen. Außerdem wurde der Bereich mit den Appvorschlägen einem Redesign unterzogen. Die iOS-App wurde zudem mit dem Advanced HomeKit Management versehen und bietet über die ebenfalls neue Apple Watch App auch Zugriff auf Beleuchtungsszenarien vom Handgelenk aus.

Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
Philips Hue
Philips Hue
Preis: Kostenlos
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot
  • Philips Hue Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Was genau hat es mit der Advanced HomeKit Management Funktion auf sich?

  2. Henry Jones Jr. says:

    Mir gefällt die neue App wesentlich besser als die alte. Irgendwie iat für mich alles logischer und einfacher als in der alten Version. Dennoch nutze ich die App kaum, da man inzwischen ja auch den Dimming Schalter mit bis zu 6 Szenen befüllen kann.

  3. @Angelo
    Das ist keine Funktion sondern nur missverständlich formuliert. Man achte auf Gross- und Kleinschreibung: „added advanced HomeKit management“. Bedeutet nichts weiter als dass Philips mehr Funktionen der HomeKit API nutzt.

  4. Welche Hue app nutzt ihr? Bin mit der von Philipps nicht wirklich zufrieden..

  5. Als App kann ich iConnectHue uneingeschränkt empfehlen!

  6. Aber iPad ist der Spass noch nicht optiniert 🙁

  7. „all 4 hue“ ist die mit Abstand beste App.
    Damit kann man alles programmieren, was man will, und sämtliche Möglichkeiten ausreizen.
    Das geht mit anderen Apps nicht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.