Caschys Blog

Personen suchen über die Apple Watch

iOS 13 und watchOS 6 sind da. Damit hat auch Apple zwei Apps zu einer gemacht, denn nun kann man über die App „Wo ist?“ auch auf der Apple Watch Personen finden, mit denen man den Standort teilt. Auf der Apple Watch heißt die App aber nicht „Wo ist?“, sondern „Personen suchen“, da man eben dort Personen, nicht aber auch seine Geräte sucht (und womöglich findet).

Falls die Möglichkeit untergegangen ist, hier einmal ein kleiner Hinweis. Über „Wo ist“ kann man unter iOS und macOS seinen Standort teilen. Haben andere Personen mit euch den Standort geteilt, so könnt ihr dies auch auf der Apple Watch sehen. Dafür müsst ihr die App lediglich auf eurer Apple Watch starten.

Die betreffende Person wird dementsprechend mit Ort und der Entfernung angezeigt. Geht ihr in die Detailansicht, dann könnt ihr direkt die Route über die Apple Watch aufrufen. Ihr könnt dort auch eine Benachrichtigung aktivieren, diese bekommt ihr, wenn die Person den Standort ändert – alternativ könnt ihr auch der Person eine Benachrichtigung schicken, womit dann euer Standort an die Person geschickt wird.

Auch das Teilen eures Standortes lässt sich dort einstellen. Das Teilen des Standortes geht natürlich auch in Apps wie Google Maps, allerdings dürfte es für Menschen im iOS-Universum eine smarte Sache sein, das Ganze eben schnell mit Bordmitteln vom Handgelenk aus zu starten.

Übrigens: Ich habe die Apple Watch Series 5 getestet, falls ihr dies lesen möchtet.

Aktuelle Beiträge