„Persona 5“: JRPG fliegt bald aus der PlayStation Plus Collection

Das JRPG „Persona 5“ ist ein extrem lohnenswerter Titel – doppelt gilt das für die später erschienene Version „Persona 5 Royal“. Leider gibt es da schlechte Nachrichten für diejenigen, die hofften, das Spiel im Rahmen der PlayStation Plus Collection zu einem späteren Zeitpunkt ohne Mehrkosten mitzunehmen. Denn wie Sony bestätigt hat, fällt „Persona 5“ ab dem 11. Mai 2022 aus der PS Plus Collection heraus.

Gründe hat Sony dafür nicht genannt. Es dürfte wohl schlichtweg die Vereinbarung mit dem Publisher Sega auslaufen. Wer den Titel allerdings vor jenem Stichtag zu seiner Bibliothek hinzufügt, kann ihn auch später noch herunterladen und zocken – solange ein aktives Abonnement von PS Plus besteht.

Die Angelegenheit zeigt, dass in Zukunft weitere Spiele aus der PS Plus Collection herausfallen könnten, jetzt wo „Persona 5“ für einen Präzedenzfall gesorgt hat.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Gummibando says:

    Na das ist es ja ein Glück, dass die PS5 ausreichend im Markt verfügbar ist, so dass jeder, der möchte, noch bis Mai potentiell davon profitieren kann.

    ¯\_(ツ)_/¯

  2. Sollte die komplette Collection nicht eh ein Ablaufdatum haben?
    Ich dachte die Konsolen Fans werden damit bewegt die neuste PlayStation Konsole zu kaufen – quasi als kostenlose Dreingabe, zusätzlich zu AstroBot
    (Als Trumpf in der Hand gegen Xbox, da diese mehr Rechenleistung liefert)

    • Das mehr an Rechenleistung findet man nur seit 1 1/2 Jahren höchstens im Marketing Material zur Konsole.
      Aber wir warten weiter ab, bis die 12 TF entfesselt werden.

  3. MeinNametutnichtszurSache says:

    Apropos, du schuldest mir noch ca. 120 Stunden Lebenszeit.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.