„Perfekt für die PlayStation 5“: Weitere TVs von Sony erhalten exklusive Funktionen

Sony hat bereits angekündigt, dass die Bravia XR des Unternehmens größtenteils mit neuen Funktionen versorgt werden, die exklusiv in Kombination mit einer PS5 funktionieren. Allerdings sind die Features nun auch nicht so außergewöhnlich, wenn man hinter Sonys Marketing blickt. So vermarktet man das Ganze als „Perfect for PlayStation 5″ und liefert „Auto HDR Tone Mapping“ sowie „Auto Genre Picture Mode“. Jetzt ist klar, dass Sony auch weitere TVs damit versorgen möchte.

So will Flatpanels HD von den Japanern erfahren haben, dass auch die Sony X900H / XH90 sowie die bisher nicht genannten X80J und X85J in den Genuss kommen sollen. Dabei ist der ominöse „Auto Genre Picture Mode“ im Grunde nichts Anderes als ALLM (Auto Low Latency Mode). Und „Auto HDR Tone Mapping“ basiert auf HGiG. Erwähnt sei jedoch, dass die genannten Modelle nicht als „Perfekt für PlayStation 5“ vermarktet werden, auch wenn sie die beiden Features erhalten.

Sony hat da noch viel zu tun, denn neben ALLM und HGiG will man seine Fernseher auch für VRR rüsten. Die PlayStation 5 beherrscht derzeit weder ALLM noch VRR und könnte ebenfalls vor Ende 2021, vermutlich zeitgleich mit den TVs, die Funktionen über ein Update erhalten.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Blödsinn erfinden, um Schrott zu verkaufen. Gutes Bildschirm ergibt gutes Bild, aber sie trichtern uns alle ein, wir bräuchten noch Nachebarbeitungsmodi, Kantenglättung, Rauschunterdrückung und Bla Bla Bla. Konsumblödsinn!

  2. Ich weiß nicht ob Sony sich damit einen Gefallen tut. Bei dieser Art von Marketing kommen die Leute auf die Idee das eine PS5 nur wirklich gut ist mit einem Sony-TV (ob das stimmt oder nicht ist ja egal). Das könnte durchaus einige PS5 Kunden vertreiben…imo.
    Das gleiche Schema bei den Nacken-Kopfhörern bei den der „Suround“ nur mit Sony-TV funktioniert…
    Proprietärer Mist.

    • Ich sehe es tatsächlich eher andersherum. Da ich mir eine Playstation und einen TV kaufen möchte, wären zusätzliche Funktionen durchaus ein Kaufgrund für einen Sony TV. Die im Beitrag genannten „Vorteile“ sind allerdings kein Kaufgrund.

  3. Es sei zu erwähnen, dass die Xh900 reihe oder XH90 bei uns sehr wohl als PS5 Ready vermakrtet wurden.. vor einem Jahr… nachdem man aber merkte, dass einige features sich doch nicht so umsetzen lassen und man heute noch auf updates wartet…. wurde dieser slogan entfernt…

    • Genau, das ist mir bei dem Beitrag hier auch in Erinnerung gerückt. Bis heute kann die XH90 Reihe nicht das, was beworben wurde (ALLM, VRR). Lächerlicher Marketing-Blödsinn. Wie oben schon beschrieben. Ganz zu schweigen von der desaströsen Umsetzung von 4K/120.

  4. Mit dem neuen Update 6.1288 unterstützt des XH90 VRR und ALLM. Zu finden im Externe Eingänge Menü für HDMI 3+4.
    Dabei wird jedoch Lokal Dimming ausgeschaltet und ist nicht mehr aktivierbar.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.