Penny Mobil mit Neukunden-Aktion

Penny Mobil, realisiert von Congstar – die wiederum zur Telekom gehören – will sich offensichtlich Neukunden sichern. Im Zeitraum vom 30. August bis zum 3. Oktober 2021 können Neukunden von Penny Mobil einen Bonus in Höhe von 30 Euro bekommen. Ist natürlich an Bedingungen gekoppelt: Neukunden müssen im genannten Zeitraum einen Tarif buchen, ihn aktivieren und die Rufnummermitnahme zu Penny Mobil erfolgreich beantragen. Im Anschluss wird der Betrag in Höhe von 30 Euro dem Kundenkonto gutgeschrieben.

Drei ausgewählte Tarife von Penny Mobil im Überblick:

  • Prepaid Smart: 3 GB inkl. LTE 25 und Allnet- sowie SMS-Flat in alle dt. Netze für 7,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Plus: 6 GB inkl. LTE 25 und Allnet- sowie SMS-Flat in alle dt. Netze für 12,99 Euro / 4 Wochen
  • Prepaid Smart Max: 12 GB inkl. LTE 25 und Allnet- sowie SMS-Flat in alle dt. Netze für 19,99 Euro / 4 Wochen

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Das dürfte dann so ziemlich der günstigste Tarif im D1-Netz sein, oder? Markt man beim Surfen einen Unterscheid zwischen 25 Mbit und sagen wir mal 100 MBit, was man vielleicht im Schnitt mit einem normalen D1-Tarif hat?

    • Fraenk bietet ab 1.9. 5 GB im Telekomnetz mit ebenfalls 25 Mbit und Telefon/SMS-Flat.
      Wifi-Call und VoLTE sind ebenfalls vorhanden.
      Denke das ist dann Preis-Leistungstechnisch gefühlt „besser“.

      Wirst du über jemanden angeworben – wie z.B. mich – bekommst du sogar noch 1 GB dauerhaft dazu.
      Denke da ist Fraenk mit 6 GB (mit Anwerbebonus!) bei 10 Euro sehr gut.

      Wenn du oder jemand dies nutzen möchte – nehmt meinen Nicknamen als Bonuscode bei Fraenk.

      • Fraenk habe ich gesehen, aber so wie ich das verstehe kann man damit nicht ins Ausland telefonieren oder auch mal eine Sonderrufnummer anrufen. Sonst wäre das natürlich top.

      • Juri Redecker says:

        Fraenk hat aber einen Nachteil – Außerhalb der EU gibt keinen Handyempfang und damit auch keine möglichkeit Anrufe oder noch wichtiger SMS (2 Faktor Authentifizierung, z.B. Banking etc. ) zu erhalten.

        Ansonsten eine Tolle alternative

        • Könnte mir einer von euch erklären wo man diese Info dazu findet ?

          Kann nichts erkennen weshalb fraenk nicht wie jeder andere Mobilfunktarif im Ausland funktioniert

          Danke

          • Das steht in den FAQ, in der letzten Frage steht dann auch „Außerhalb der EU (z.B. Kanada, China usw.) bucht sich die fraenk flat gar nicht erst ins ausländische Netz ein.“

        • 2-Faktor-Authentifizierung per SMS ist doch nun wirklich lame. Nicht mal meine Sparkasse macht sowas noch. Und das will was heißen!

          • Magst du erklären, warum 2-Faktor-Authentifizierung per SMS „lame“ ist?
            Ob deine Sparkasse sowas macht oder nicht ist leider kein Argument.

            • Weil es verhältnismäßig einfach ist, die abzufangen. Oder unkomfortabel. Aber hauptsächlich aus dem Sicherheitsaspekt meide ich 2FA-SMS. Die sind fast so schlimm wie Sicherheitsfragen bei vergessenen Passwörtern.

              Ein Argument ist das sicher nicht. Aber bei einem Verein, der das Passwort zum Onlinebanking auf max. 8 Zeichen beschränkt hatte (von denen man aber nur 5 nutzen könnte, wenn man AppZugriff haben wollte) haben SMS-TANs abgeschafft. Das soll das Argument, 2FA-SMS sind unsicher, noch mal unterschtreichen.

      • Außerdem kann man ausschließlich mit PayPal zahlen. Und es gibt nur einen 5 GB Tarif. Soviel brauche ich nicht und damit ist er mir wieder zu teuer.

        • 7,99€/4 Wochen entsprechen 8,66€/Monat; Fraenk bei 10€; macht 1,34€ Unterschied.

          Und dann zu teuer? Wenn du aber nicht mehr als 3GB brauchst, kann ich es verstehen.

          • Ich reize nicht mal 1 GB aus und da komme ich auf 5 €/Monat (bei Penny 30€ für 6 Monate), also die Hälfte.

    • >Markt man beim Surfen einen Unterscheid zwischen 25 Mbit
      >und sagen wir mal 100 MBit
      Ich kann hier nur eine subjektive Antwort liefern: Nein, ich nicht.
      Ich hatte vorher Vodafone mit „bis zu 500MBit“.
      Bei meinem Nutzerverhalten (Primär Web, eMail, Messaging, Amazon Music; ab und zu mal Apps runtergeladen, wenig Video) merke ich keinerlei Unterschied.

      Was für mich persönlich auch gut ist – da meine Kinder auch PennyMobil nutzen: Man kann eine automatische Aufladung für die Tarif-Beitrage einstellen. D.h. Wenn zuwenig Guthaben auf der Karte ist, um den Tarif abzubuchen, wird aufgeladen. Es wird aber nicht aufgeladen, wenn man z.B. irgendwelche teuren Auslandstelefonate etc macht…

      Und wie CHRL5 schon bemerkt hat, hat PennyMobil auch WifiCall – im Gegensatz zu einigen anderen Angeboten…

    • Bei Freenet Mobile gibt es einen Tarif mit 1GB und 100 Freiminuten für 3,99€ im Telekom Netz.

      Achtung: das trifft nicht auf den 2GB Tarif zu. Dieser ist im Vodafone Netz.

      Ist vielleicht eine Alternative für Leute, nicht viel Datenvolumen brauchen.

  2. Also wer Penny Mobil abschließen will und keine lust auf Video-Ident hat. Die haben eine super funktionerende (neuer) Ausweis-ID verifikation. Hat pefekt geklappt mit den neuen Ausweis mit PIN.

    Ansonsten frage ich mich ob die 30€ Bonus zur 6GB ALLNET für 6 Monate komatiblel sind. Werde da mal anrufen nachher.

    • Du kannst ja Karte im 7,99 Euro Tarif aktivieren,und dann 28 Tage nutzen und wenn die 30 Euro Bonus da sind,diese nutzen für den 6 Monats Tarif.

  3. Muss die komplette Portierung bis zum 3. Oktober abgeschlossen sein oder nur die Beantragung des Tarifs?

    Mein aktueller Vertrag endet am 31. Oktober und ich liebäugle schon länger mit Penny Mobil.

    • InternetMaskeOffiziell says:

      Wie bei vergleichbaren Aktionen von Kaufland mobil oder noch bis 31.08 bei Edeka Smart muss die Rufnummernportierung spätestens am 3.10.2021 abgeschlossen sein.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.