Pear Watchface für Android Wear: wenn es mal wieder Apple Watch sein soll

Albrecht Noll, Indiedeveloper aus Deutschand, ist in diesem Blog schon einmal genannt worden. Er entwickelte für Android Wear die Applikation WearFaces. Mit der App können sich Nutzer einer Smartwatch auf Basis Android Wear eigene Watchfaces erstellen, allerdings sind auch schon vorgefertigte vorhanden.Bildschirmfoto 2014-09-12 um 08.46.20 Ganz frisch im Paket: Pear Watch. Eine Optik, die an ein Produkt erinnert, welches erst jüngst in Cupertino vorgestellt wurde – die Apple Watch (ich muss mich erst einmal daran gewöhnen, nicht iWatch zu schreiben). Mehr als Optik ist aber beim Pear Watchface für Android Wear nicht drin, anklicken von Icons ist bislang nicht möglich. Von daher ist das Ganze eher als netter Spaß gedacht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Was ist die rechte für eine Uhr?

  2. Max Mustermann says:

    Samsung Gear Live.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.