„Peaky Blinders“: Ein Film soll der finalen Staffel nachfolgen

Die britische Serie „Peaky Blinders“ wird von der öffentlich-rechtlichen BBC produziert. In Deutschland ist die Serie über Netflix verfügbar. Kann ich wärmstens empfehlen: Sehr schön gefilmt, fürs historische Setting ungewöhnlicher aber toller Indie-Soundtrack und wirklich gut geschriebene Geschichten und Charaktere. Zumal mit Cillian Murphy ein erstklassiger Darsteller die Hauptrolle spielt. Laut dem Serienschöpfer Steven Knight endet die Serie zwar nun mit der sechsten Staffel, es sei aber laut Deadline ein abschließender Film angedacht.

„Peaky Blinders“ ist in Großbritannien überaus erfolgreich und auch international beliebt. Das hat dazu geführt, dass es auch allerlei Marketing und Accessoires um die Serie drumherum gibt: Von Romanen mit zusätzlichen Geschichten über ein Videospiel bis hin zu Kleidung im Stil der Serie. Eigentlich sollte „Peaky Blinders nach Knights Willen nach der siebten Staffel enden. Doch die Corona-Krise machte dem einen Strich durch die Rechnung. So wurden schon die Dreharbeiten an Staffel 6 um ca. ein Jahr verzögert und laufen gerade erst. Es soll daher die letzte Season werden.

Staffel 5 war dabei erstaunlicherweise die bisher beliebteste der Serie, was für ihre Qualität spricht, da bei den meisten Serien mit zunehmendem Lebenszyklus eher die Zuschauerzahlen abnehmen. Der Serienschöpfer hatte in der Vergangenheit erklärt, dass er die Handlung von „Peaky Blinders“ am liebsten mit dem Start des Zweiten Weltkriegs beenden würde. Ob das dann Teil eines Films wäre?

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Es gibt 5 Staffeln? Da sieht man mal … bei Amazon Prime gibts bisher nur zwei. Hoffentlich kommen die restlichen da auch noch an.

    • Bei Netxflix gibt es Alle 5 bisherigen Staffeln, liegt bestimmt am €
      umgekehrt gibt es bestimmt ähnliches . Ich finde die Serie Super,
      cooles Setting & Schauspieler 😀

  2. Nur schade, dass die 6 Staffel nun erst Mitte 2022 starten soll…

  3. earlygrayce says:

    Na ja, die Staffeln sind ja auch sehr kurz, sodass die Serie kaum Vergleiche bietet, was die Ermüdungserscheinungen angeht.

Schreibe einen Kommentar zu Dennis82 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.