PDF XChange

Habe neulich bei Horst Scheuer etwas über PDF Reader gelesen. Horst ist bei Sumatra PDF hängengeblieben – ich allerdings bei PDF XChange. Highlights u.a.: Notizen in PDFs unterbringen, kostenlos – und PDFs in Tabs öffnen.

sshot-2007-07-18-[21-03-19]

sshot-2007-07-18-[21-04-09]

Tja, da muss ich sagen: Auf Wiedersehen Foxit Reader.

Weiterführende Links:

PDF XChange Downloadseite
Support Forum (Registrierung benötigt)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Marcus W. says:

    Foxit Reader hat bei mir auch nur murks gedruckt. Irgendwie war es nicht das wahre … Sumatra kann nicht mal Texte markieren und viel schneller beim scrollen ist es auch nicht. Damit kann man ja gar nix machen außer gucken 😉

    Gibt es eigentlich eine Alternative zu Adobe Acrobat, wo man auch eine Menge machen kann? Eine Funktion die mir wichtig ist, ist z.B. PDFs zusammenfügen. Mit PDFCreator geht das ziemlich kompliziert

  2. Das Positive am Foxit-Reader: Schnell und standalone. Allerdings zickte er sonst gerne mal rum. Der hier macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck, mal ausführlicher testen…

    Stef

  3. Gibts das auch schon als USB-Stick Variante (portable) ?

  4. Bisher wohl nicht – wobei man sich durchaus die eventuellen Settings exportieren könnte – und per Script blablabla. Wenn ich mal Zeit habe, kann ich mal schauen, wa =)

  5. Marcus W. says:

    das Dingen ist ja Hammer, man kann Texte markieren (Textmarkermäßig) und sogar Text reinschreiben. Wow das ist ja der Hammer.

  6. Kann der auch StampIt und Online-Tickets? Das kann mein Foxit Reader leider nicht.

  7. Wie ist so die Geschwindikeit?

  8. Ich habe das Programm SumatraPDF in der Zeitschrift C’T entdeckt. Ich nutze es auf meinem etwas „schwächlichen“ Notebook. Dort reichen mir die einfachen Funktionen des Programms.

  9. SebastianJu says:

    Die gibts beide als Portable. In Deutsch aber wohl nicht…

    Google: portable xChange und das Sumatra gibts bei portableapps.com…

  10. Bei portableapps gibts definitiv kein Portable PDF XChange, da es keine Open Source Software ist 😉

  11. SebastianJu says:

    Ja, ich meinte da gibt es das Sumatra PDF als Portable: http://portableapps.com/apps/office/sumatra_pdf_portable

    Und das PDF-XChange gibts zB hier:
    http://www.net-und-web.de/office_detail_portable_pdfxchange.php

    Die letzte Seite habe ich mir ansonsten noch nicht angesehen, die scheinen noch mehr portable Sachen zu haben…

  12. Weiß jemand wie ich die Werbung abschalte – der Trick soll wohl nicht mehr funktionieren … !?

    PS:
    Und in dem Zusammenhang gleich noch was, …. welcher freeware pdf-Generator ist empfehlenswert?

  13. Anybody?