Paragon Partition Manager 9.0 Express kostenlos

Paragon wirft mal wieder eine Software kostenlos unter das Volk – den Partition Manager 9.0 Express. Das Express steht höchstwahrscheinlich für die Geschwindigkeit, mit der man die Features überflogen hat – denn diese sind gegenüber den Kaufversionen wahrhaft mager (Übersicht am Ende dieses Beitrages). Trotzdem will ich das Angebot hier nicht zu schlecht machen – denn schließlich ist es ein kostenloses Programm, welches relativ einfach zu benutzen ist – und dadurch natürlich einen Vorteil gegenüber irgendwelchen auf Linux basierenden Boot-CDs hat.

Der Paragon Partition Manager 9.0 Express vergrößert oder verkleinert Partitionen und löscht oder legt diese an. Mehr kann diese Version nicht reißen – aber für viele reicht das auch schon. Hier einmal die Übersicht:

Eine bessere Alternative ist der bereits erwähnte Paragon Hard Disk Manager 8.5, der ja auch kostenlos verfügbar ist und eine Vielzahl weiterer Funktionen mitbringt.

Der Partition Manager 9.0 Express kommt als Download mit schlappen 96 Megabyte daher und lässt sich hier herunterladen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Rainer Friedrich says:

    Da doch lieber GParted 😀

  2. @Rainer – Und das ist sogar Vista kompatibel 😉 Aber volle Zustimmung

  3. Bin ja eigentlich so’n ‚erstmal-pauschal-alles-downloaden-und-ausprobieren‘-Typ, aber das hier reizt mich jetzt nicht wirklich.

  4. zja und genau gparted erkennt meine notebook sata platte in keinster weise 🙁

    ps: hab mir acc bei gravatar erstellt, wie bekomm ich nun das bild hier rein?
    mfg

  5. @DooNoi:
    Einfach die eMail-Addresse eingeben, mit der du dich bei Gravatar registriert hast, nehme ich an 😉

  6. Richtig, normalerweise geht das automatisch, wenn die E-Mail-Adresse dieselbe ist.

  7. achso, ok weis bescheid

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.