29 Suchergebnisse

Für die Suche "flamingo".

Twitter zieht die Daumenschrauben an, stellt neue Schnittstelle vor

Dass Twitter bestimmte Schnittstellen einstellen wird, das war bekannt. Den bisher genannten Termin verschob man, nun setzt man diesen neu an. Im August zieht man die Daumenschrauben an. Entwickler können kostenlos starten, wer mehr Nutzern Zugriff auf flotte Benachrichtigungen usw....

Tweetbot 3 für macOS erschienen

Während Twitter sich nicht sonderlich um Desktop-App schert, sieht es bei manchen App-Entwicklern anders aus. Mein Liebling unter iOS und macOS: Tweetbot. Da ist nun die Version 3.0 erschienen. Ein knapp 11 Euro teures Update, nachdem der Vorgänger eine kostenlose Aktualisierung...

Favstar macht dicht

Favstar ist ein seit 2009 existenter Online-Dienst, der die Nutzung von Twitter-Anwendern verfolgt. Favstar verwendet Daten von Benutzern, die auf Tweets Lesezeichen setzen oder diese mit einem Herzchen versehen. Wenn Beiträge oder Tweets mehr Sterne erhalten, steigen bestimmte Beiträge in...

Talon für Android: Alternativer Twitter-Client mit neuem Layout

An alternativen Twitter-Clients mangelt es Nutzern von Android-Smartphones wirklich nicht. Und tatsächlich sind da auch einige wirklich gute Apps dabei, man denke da an Flamingo, Tweetings oder auch den von Caschy schon häufiger thematisierten Client Talon für Twitter. Dieser wurde...

Twitter-Client Falcon Pro für Android in Version 1.6 erschienen

Erinnert sich noch jemand an den alternativen Twitter-Client Falcon Pro für Android? Oder eher Falcon Pro 3? Nein? Kein Wunder. Immerhin hat der Entwickler der App seit seiner Anstellung bei Twitter nicht mehr so viel Zeit in dessen Weiterentwicklung investieren können,...

Fenix 2.0: Twitter-Client für Android startet in offene Beta

Wer der Meinung ist, dass es immer noch nicht ausreichend Twitter-Clients für Android geben würde, der kann nun wieder einmal testen. Fenix liegt als Version 2 vor – zumindest in einer Vorschauversion, für die derzeit noch Tester gesucht werden. Nicht...

Testbericht Huawei P10

Das ging flott. Gefühlt ist das Huawei Mate 9 noch sehr frisch (hier unser Testbericht), da folgt auch schon ein weiteres Flaggschiff, das Huawei P10. Dieses ist der offizielle Nachfolger des Huawei P9, ein Smartphone, welches ich hier im Blog...

Talon: Twitter-Client in Version 6.0.0 final erschienen

Für viele reicht die offizielle Twitter-App, aber es gibt auch einen großen Markt mit Dritt-Apps. Glücklicherweise. Ich selber fand Talon und Falcon ganz nett, bin dann aber seit Erscheinen mit Flamingo unterwegs. Nun könnte es aber vielleicht einmal wieder Zeit...

Talon 6.0.0: Twitter-Client mit zahlreichen Neuerungen als Beta zu haben

Twitter-Apps auf der Android-Plattform. Da gibt es einige – und die nennenswerten habe ich sicherlich hier im Blog vorgestellt. Ich selber setzte seit Erscheinen auf Flamingo, damit komme ich konsumierenderweise sehr gut klar. In unserer früheren Berichterstattung sprachen wir auch...

Twitter: Widget wurde aus der Finalversion entfernt

Twitter hat in letzter Zeit einiges getan, damit die Nutzer den Android-Client wieder etwas mehr mögen. Dies ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass man den Falcon Pro-Macher an Bord geholt hat. Wer Falcon Pro nicht kennt: Recht guter Dritt-Client für Twitter....

Twitter-Client: Talon reduziert

Kurz notiert für alle, die bisher aus Preisgründen einen Bogen um den guten Twitter-Client Talon gemacht haben. Den bekommt man momentan reduziert, 2,09 Euro (ansonsten 4,39 Euro) werden für die Software fällig, die ich seit dem Anfang ihrer Entwicklung beobachte...

Fenix: Toller Twitter-Client ist derzeit reduziert

Eifriger Twitter-Nutzer, bislang aber immer einen Igel in der Tasche gehabt und keinen der tollen Dritt-Clients gekauft? Schade – aber wer mag, der kann jetzt reduziert zuschlagen. In einem Summer Sale ist Fenix für Android derzeit für 2,99 Euro zu...

Sieben Indie-Spiele für kleines Geld

Das erste Spiele-Bundle in diesem Jahr bescheren uns die „Spiele gegen Spende“-Menschen vom Humble Bundle. Mal findet man echte Knüller vor, mal eher die unbekannte Indie-Schiene. Zu letzterer Kategorie gehören anscheinend auch die jetzigen Spiele im Bundle, zumindest mir sind...