OxygenOS 10.0.2 für OnePlus 7 Pro und OnePlus 7 veröffentlicht

Nutzer eines OnePlus 7 oder des OnePlus 7 Pro bekommen ein inkrementelles Update. OxygenOS 10.0.2 wird in Wellen in den nächsten Tagen verteilt und bringt einige Neuerungen für Besitzer der Smartphones mit. Das Changelog ist entsprechend lang, allerdings findet man dort viele Dinge, die OnePlus generell bei den Smartphones anpassen musste, da einige Dinge nicht geräte-, sondern systemspezifisch sind. Nutzer können also mal die Augen aufhalten, hier einmal das Changelog vorab:

Changelog

  • System
    • Optimized the standby power consumption
    • Optimized the expanded screenshot feature
    • Optimized the Bluetooth connectivity in the automobiles
    • Improved the translation accuracy
    • Optimized overall communication (network, phone calls, mobile data) performance
    • Optimized charging performance with the third-party chargers
    • Fixed the blank screen issue
    • Fixed fingerprint icon animation issue
    • Fixed the volume issue with AirPods
    • Fixed the black bar issue while charging or playing a video
    • Updated Android security patch to 2019.10
    • Improved system stability and general bug fixes
  • Camera (7 Pro)
    • Optimized the performance of Super Stable feature in the Video for the Camera app

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Und ich warte hier noch auf das Update auf Android 10 beim OnePlus 6T. Auf anderen Seiten ist zu lesen, dass der Rollout wohl auf Grund von Bug-Fixing gestoppt wurde. Habt Ihr dazu irgendwelche Informationen?

  2. Recht gut reicht mir leider nicht. Die sollen zusehen, dass sie ihre Software selber testen und nicht die Kunden testen lassen.

  3. Wisst ihr ob das Problem mit Whatsapp mit dem Update behoben wird?
    Dass Whatsapp den Akku leersaugt ?

    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.