OxygenOS Open Beta 1 für die OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro ist da

OnePlus hat für seine beiden Smartphones OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro die OxygenOS Open Beta 1 veröffentlicht. Sie bringt diverse Optimierungen mit sich und enthält auch den Android-Sicherheitspatch vom Februar 2020. Zudem soll sich die RAM-Verwaltung verbessert haben und das Feature Live Caption steht zur Verfügung.

Live Caption kann bei der Medienwiedergabe das gesprochene Wort erkennen und automatisch Untertitel generieren. Wer sich die Beta auf ein OnePlus 7T / 7T Pro hievt, kann das neue Feature in den Systemeinstellungen und dann im Accessibility-Bereich aktivieren. Nach Installation soll sich auch die Single- und Double-Tap-Erkennung im Ambient-Display-Modus verbessern.

Weitere Verbesserungen warten im Detailbildschirm für die Kontakte und in der Galerie, welche nun die Audio- und Video-Probleme behebt, die zuvor beim Preloading von Videos auftreten konnten. Ihr könnt die Open Beta 1 für das OnePlus 7T hier beziehen. Besitzt ihr ein OnePlus 7T Pro, dann geht es hier entlang. Eure Daten bleiben erhalten, eine Sicherung empfiehlt sich aber vorsichtshalber dennoch.

Falls euch die Beta am Ende doch nicht zusagt, dann könnt ihr auch zum normalen Release zurückkehren, indem ihr unter dem folgenden Link das Rollack-Package für das OnePlus 7T bzw. hier für das OnePlus 7T Pro herunterladet. Achtung: Dann gehen beim Downgrade aber all euere Daten verloren, sodass ihr sie vorher definitiv sichern solltet!

Wie immer sei daran erinnert, dass es sich hier um eine Beta handelt, die freilich noch Fehler enthalten kann. Wer also nicht ganz so experimentierfreudig ist, der bleibt lieber bei dem regulären Stable-Build.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Was ist eigentlich aus den 1 Hand mode geworden, wo man an der Edge Kante streichen musste und der Bildschirm nach unten gezogen wurde, wie bei iOS?
    Wurde dieses Feature schon Implementiert?

  2. Das live caption feature ist wirklich beeindruckend. Gerade Mal mit einem englischsprachigen Twitch Stream ausprobiert.
    Ich würde mich freuen, wenn die „Optimiertes Aufladen“ Funktion ein bisschen erweitert würde. Ich arbeite im Schichtdienst, habe entsprechend keinen geregelten Ablauf, an den sich das Telefon gewöhnen könnte. Andererseits versuche ich den Akku meines 7T Pro nicht über 80% zu laden, um möglichst lange was davon zu haben. Es wäre dann schon verdammt komfortabel einstellen zu können, dass grundsätzlich nicht über 80% geladen wird.
    Mal sehen was sich da noch tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.