Oxygen OS 5.0.1 für OnePlus 3 / 3T und Open Beta 3 für OnePlus 5 veröffentlicht

Jahresendspurt bei OnePlus! Es gibt noch einmal frische Software, falls Ihr ein entsprechendes Smartphone besitzt. Zum einen Oxygen OS 5.0.1 als OTA-Update für OnePlus 3 und OnePlus 3T. Dieses Update beinhaltet nicht nur den Sicherheits-Patch mit Stand vom Dezember, sondern auch Unterstützung für aptX HD. Außerdem gibt es nun einen WiFi-Hotspot-Gerätemanager und ein adaptiver Modus für die Bildschirmkalibrierung wurde hinzugefügt. Abgerundet wird Oxygen OS 5.0.1 mit allgemeinen Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen.

Das Update wird schrittweise verteilt, sollte aber mittlerweile bei den meisten ankommen, erstmals wurde es bereits vor ein paar Tagen verteilt. Schaut einfach in die Einstellungen Eures OnePlus 3 oder 3T, ob es sich schon finden lässt.

Nutzer eines OnePlus 5 können sich ebenfalls über ein Update freuen, sofern sie an der Open Beta teilnehmen. Die dritte Version der Oper Beta wird verteilt und bringt unter anderem die Face-Unlock-Funktion mit. Außerdem gibt es auch hier den Sicherheits-Patch aus Dezember. Der Launcher erhält App-Shortcuts und es wurden auch Fehler behoben.

Solltet Ihr es heute Morgen verpasst habe: Auch für das OnePlus 5T ist die Open Beta auf Basis von Android Oreo nun verfügbar, alles dazu erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Update OS 5.0.1 hat funktioniert.

  2. Wenn die VoLTE für die deutschen Anbieter mal angehen würden…

  3. Puh, nachdem die erste Oreo-Version wir eine frühe Beta wirkte, scheint das die eigentliche Final-Version zu sein. OnePlus wollte wohl einfach bei den ersten sein, die Oreo ausliefern, zumal für die Vorjahresmodelle.

  4. Detlev Schurwanz says:

    Update ohne Problem gelaufen!

  5. Christian Thomas says:

    Seit dem Update auf 5.0.1 für mein OnePlus 3T funktioniert die 1. SIM Karte nicht mehr und bei der 2. gehen nur noch Mobile-Daten. Anrufe funktionieren gar nicht mehr. Habe schon neugestartet, downgegradet und danach wieder upgedatet, aber Problem besteht weiterhin

  6. „adaptiver Modus für die Bildschirmkalibrierung“ Öhm, was soll denn das sein?

  7. Hatte weder mit der ersten Release, noch mit der aktuellen irgendwelche Probleme. Alles wunderbar 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.