Outlook für Android und iOS: Suche nun auch in Ereignissen

Eigentlich ist Microsoft Outlook für Android und iOS eine nette App, wenn man seine Mails verwalten möchte. Kommt immer auch drauf an, was man abseits dessen noch so nutzt. Ausschließlich mobil eine durchaus brauchbare App, gerade durch die einfache Handhabung bei „normalen“ und relevanten Mails. Auch einen Kalender hat Outlook mobil an Bord, allerdings fragte ich mich in meinem Test damals, warum da eigentlich keine Suchfunktion drin ist.

Also man konnte bislang Mails und Kontakte in Outlook suchen – aber nicht Ereignisse im Kalender, der Bestandteil der App ist. Für viele sicher ein Argument gegen die App als Schweizer Taschenmesser. Aber das wusste auch Microsoft, denn derzeit verteilt man gerade ein Update für Outlook unter Android, welches die Suchfunktion auch um Kalenderereignisse erweitert. Zitat im Changelog: Suchen Sie nach einem Termin? Kalenderereignisse werden jetzt als Teil Ihrer Suchergebnisse angezeigt, damit Sie Ihr geschäftiges Leben leichter im Blick behalten können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Solange die Outlook App auch 2019 unter iOS noch keine HTML-Signaturen unterstützt, ist sie für mich unbrauchbar…

  2. Ich frage mal in die Runde ob die App nach wie vor Mails und Zugangsdaten auf Fremdservern speichert?
    Habe das Thema nicht mehr weiter verfolgt und kann mich auch nur auf den Artikel berufen:
    https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Microsofts-Outlook-App-schleust-E-Mails-ueber-Fremd-Server-2533240.html

  3. Kann man denn mittlerweile ICloud Kalender und Kontakte einbinden?

  4. Sven Schäfer says:

    Gehen inzwischen abonnierte Kalender über Google? Wir teilen in der Familie einige, aber damals konnte man diese nicht sehen.

  5. Finde den internen Kalender und die Kontaktliste total überflüssig, da man beides sowieso schon auf dem Smartphone hat. Hier hätte ich mir lieber ein Alternative zu WhatsApp gewünscht. So könnte man die App als Kommunikations App nutzen für E-Mail und Nachrichten. Mit der Reichweite von Microsoft könnte man sicherlich eine Alternative zu WhatsApp schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.