Outlook.com: Premium-Funktionen nun für Office-365-Abonnenten

Heute hat Microsoft mit der Einführung neuer Vorteile für Office-365-Home- und Office-365-Personal-Abonnenten begonnen, die Outlook.com verwenden. Diese Premium-E-Mail-Funktionen umfassen einen werbefreien Posteingang, verbesserten Schutz vor Malware und Phishing, größere Mailboxgrößen und erweiterten Kundensupport. In den kommenden Monaten will Microsoft zusätzliche Premium-Outlook.com-Funktionen einführen, um das ganze Paket für den Kunden „noch leistungsfähiger, produktiver und sicherer“ zu machen.

Microsoft beschreibt es so (Auszug:)

Werbefreies Erlebnis
Die Outlook. com-Oberfläche ist jetzt werbefrei für Office 365 Home und Office 365 Personal Abonnenten. Dazu gehören Bannerwerbung ebenso wie Anzeigen in der Nachrichtenliste – gemeinhin als native Ads bezeichnet. Ohne Anzeigen werden Kunden weniger Ablenkungen und schnellere Ladezeiten haben, so dass diese konzentrierter arbeiten und eine bessere E-Mail-Erfahrung haben.

Hochentwickelter Schutz vor E-Mail-Bedrohungen
Alle Outlook.com-Konten  verfügen bereits über eine robuste Spam- und Virenfilterung sowie Unterstützung durch ein globales Sicherheitsteam, das unermüdlich daran arbeitet, diese Bedrohungen zu stoppen. Für Office 365 Home und Office 365 Personal-Abonnenten biete man jetzt in zweifacher Hinsicht zusätzliche Sicherheit gegen die anspruchsvollsten Arten von Bedrohungen:

Anhänge scannen: Durch ausgeklügelte Techniken werden neue Arten von Malware erkannt, die bisher nicht erkannt wurden.

Links prüfen: Wenn man in einer E-Mail auf einen Link klickt, wird in Echtzeit geprüft, ob die Ziel-Website Viren oder Malware auf euren Computer herunterlädt. Wenn sich herausstellt, dass die Website böswillig ist, weist euch ein Warnbildschirm darauf hin, dass ihr nicht auf die Website zugreifen könnt.

Mehr Mailbox-Speicher
In der neuen Office 365-basierten Infrastruktur erhält ein kostenloser Outlook.com-Account jetzt 15 GB Speicherplatz für E-Mails. Office 365 Home und Office 365 Personal Abonnenten genießen noch mehr Speicherplatz: insgesamt 50 GB. Heute erhöht Microsoft auch die Speicherplatzbegrenzung auf 50 GB für alle treuen Outlook.com-Benutzer, deren Mailboxgröße 12 GB oder mehr beträgt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Es wäre schon wenn man mal imap-Konten integrieren könnte.
    Bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative (bzw. Ablösung) für phlyMail – fast einziges Kriterium: Integration von mehreren IMAP-Konten, deren Ordner alle sichtbar sind ohne zwischen den Konten/Accounts hin- und herwechseln zu müssen.

  2. Wenn ich Outlook.com unter macOS vernünftig einrichten könnte, wäre ich schon fast glücklich.

  3. Office 2016 gibt es für 4€ bei ebay. schön blöd wenn man monatlich gebühren abdrückt.

  4. Ich weiss nicht, Outlook.com fühlt sich immer noch wie eine krankheit an

  5. Gibt ja zum Glück einige andere Online /cloud Alternativen https://www.digitaltrends.com/computing/best-google-docs-alternatives/

  6. Hoffentlich kann man auch bald seine eigene Domäne benutzen wie es in den USA getestet wurde.

  7. Ich bin zwar Nutzer von Office 365, kann aber weder was mit dem großen Outlook noch mit outlook.com was anfangen. Jedesmal wenn ich es aufrufe bekomme ich Kopfschmerzen davon. Ich bin seit Jahren zufriedener Gmail Nutzer, hier müsste sich Microsoft sehr lange machen um mich noch mal locken zu können, alleine der Google Kalender ist schon ein grund Outlook links liegen zu lassen.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.