Out Loud liest Android-Benachrichtigungen vor

Der kleine App-Tipp für Menschen, die über alles auf dem Laufenden bleiben wollen, aber aus irgendwelchen Gründen nicht immer ans Smartphone gehen können: Out Loud. Vielleicht ideal für Autofahrer, die gerne hören wollen, was passiert. Out Loud liest eingehende Nachrichten aus von euch einstellbaren Apps vor.

Out Loud
Out Loud
Entwickler: hillman apps
Preis: Kostenlos+
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot
  • Out Loud Screenshot

Habt ihr zum Beispiel Facebook aktiviert, dann liest euch die App beim Eintreffen einer Nachricht diese vor. Ich habe das für diesen Beitrag mit meiner Frau getestet: die App las dann den Namen des Nachrichtenschreibers vor, gefolgt von der eigentlichen Nachricht, die über die Google Text-in-Sprache-Engine ausgegeben wurde. Das Gute: unbegrenzt kann man das Ganze mit einer App für sich selber testen, unbegrenzte Apps lassen sich per In-App-Kauf (1 Dollar) freischalten. Benötigt Android 4.0 oder höher.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Funktioniert bei mir leider überhaupt nicht.

  2. Mit Hangouts getestet. Liest leider nichts vor.

  3. Kann man unter Android schon lange, z. B. mit SpeakMe.

    So was kann man sich übrigens auch selber schnell mit Tasker basteln:

    http://technologyworkroom.blogspot.de/2013/06/taskermake-tasker-read-aloud-all.html

  4. Bekomme die App leider bei mir auch nicht zum laufen. Müssen da ggf. noch manuelle Berchtigungen gesetzt werden?

  5. @Raffi: Anfangs meldet sich die App doch, musst Zugriff auf Sprache und Co erlauben. Bei dir nicht?

  6. Das wäre für Google Now interessant. Welche App muss man da auswählen? Google Suche?

  7. Das habe ich mir mit Tasker selber gebaut: Ist der Kopfhörer eingesteckt oder das Auto-Profil aktiv werden die Benachrichtigungen von bestimmten Apps vorgelesen.

  8. Apropos Tasker: Lohnt sich das Geldausgeben eurer Meinung nach und wie siehts mit dem Akkuverbrauch aus? ^^

  9. Ich habe vor kurzem diese App gefunden:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pacosal.accnew

    Man muss die App nur in den Einstellungen/Bedienungshilfen aktivieren.
    Funktioniert bei mir recht gut muss ich sagen.

  10. Ich habe das auch mit Tasker gebaut. OutLoud kann vermutlich auch keine GMail-Nachrichten vorlesen, weil die GMail-App keine API dafür hat, oder?

    • Warum nicht? Es gibt doch auch Apps, die gmail-Nachrichten vorlesen können, z. B. Talking gMail Reader.

  11. Klasse diese App. Habe gerade eine Unwetterwarnung vorgelesen bekommen! Läuft perfekt auf einem S4!

  12. Müsste mit Talkback auch funktionieren, dass ist seit Android 4 standardmäßig integriert und wird auch von Blinden und Sehbehinderten benutzt. Damit lassen sich auch viele Apps blind steuern.