Orbvious Interest: Beste Read it Later-Erweiterung für Google Chrome

Was dem einem Instapaper, ist dem anderen Read it Later: ein Dienst, um Dinge zum späteren Lesen online zu markieren. Ich schrieb bereits in der Vergangenheit über Read it Later und diverse Browser. Um Read it Later mit Google Chrome smooth nutzen zu können, musste man bislang zwei Erweiterungen nutzen: den Postponer Adder und den Postponer Manager. Aber es geht besser.

Orbvious Interest ist eine Erweiterung für Google Chrome, die euch Read it Later mit nur einer Erweiterung nutzen lässt. Auch schön: die Erweiterung legt euch gleich auf Wunsch ein Online-Konto an, sofern ihr euren Read it Later-Kram schützen wollt. Seiten können ganz easy aus dem Kontextmenü zu Read it Later hinzugefügt werden, alternativ könnt ihr natürlich auch das offizielle Read it Later-Bookmarklet nutzen. Ich finde die Erweiterung schon sehr cool – vielleicht könnt ihr ja auch etwas damit anfangen. Wer den ganzen Online-Synchronisations-Shice nicht benötigt, der kann übrigens auch Read later Fast benutzen: diese Erweiterung speichert bisher nur lokal.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Tipp! Die Erweiterung ist tatsächlich besser als Postponer Manager + Postponer Adder.

  2. Ich benütze Firefox und immer wenn ich etwas später lesen will weil ich keine Zeit habe, lasse ich die Website in einem Tab offen.
    Beim Schliessen von Firefox speichere ich alle offenen Tabs damit sie beim nächsten Browser Start wieder da sind.

  3. Solange keine Mobile App für Android dabei ist werde ich wohl RIL nicht nutzen.
    Macht für mich nicht wirklich Sinn.

  4. Vielen Dank @mschortie
    Ist mir wohl entgangen.

  5. Meine Read-it-later-Extension heißt: Chrome-2-Phone

    Weil mit’m SmartPhone kann ich das „Read it later“ dann auch tatsächlich realisieren, z.B. auf Klo, in der Bahn usw.

  6. Danke für den Tipp, aber ich benutze lieber weiterhin das Bookmarklet und die Website von ReadItLater für ungelesene Sachen.

  7. In den Optionen der Erweiterung steht etwas von google reader Integration. Kann mir das mal einer erklären wie man das nutzt?

  8. Ja. Du hast dann nen Haken im Google Reader unter dem Beitrag: anhaken = read later 🙂

  9. @caschy: Nö, da ist nix. Keinerlei Veränderung beim google reader

  10. Danke für den Tipp 🙂 Ich nutze bisher ChromeItLater von Google: http://bit.ly/csLN55

    Funktioniert auch gut – muss mal austesten, welches sich auf Dauer besser bewährt…

  11. Jau, auch von mir danke für den Tipp! Habs gerade getestet, dauert wohl ein bisschen bis ich dahinter komme wie man es am besten nutzt. Bis jetzt hatte ich Springpad im Chrome und Android.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.