Optionales Update für Windows 10: KB5000842 behebt einige Probleme

Der nächste Windows-Patchday steht vor der Tür, nämlich der für den Monat April. Da gibt es bereits jetzt schon ein optionales Preview-Update von Microsoft, welches nicht automatisch heruntergeladen wird, aber wohl kann, falls ihr von den beschriebenen Fehlern betroffen seid, die man mit dem Update KB5000842 behoben haben will. Adressiert werden hier Windows 10 Builds 19041.906 und 19042.906. Findet ihr unter den Highlights nichts, was euch derzeit stark beeinträchtigen würde, dann könnt ihr auch in Ruhe auf das kommende automatische Windows-10-Update am Patch-Day warten.

Highlights

Behebt ein Problem mit dem Zoom, das bei Verwendung des Microsoft Edge IE-Modus auf Geräten auftritt, die mehrere Monitore mit hohem DPI verwenden.

Behebt ein Problem, bei dem Bildschirme mit hohem Dynamikbereich (HDR) viel dunkler als erwartet erscheinen.

Behebt ein Problem, das dazu führt, dass die Videowiedergabe im Duplicate-Modus nicht synchron ist, wenn Sie mehrere Monitore verwenden.

Behebt ein Problem, bei dem beim Filtern von Suchergebnissen im Datei-Explorer nichts angezeigt wird oder „Computing-Filter“ auf unbestimmte Zeit angezeigt wird.

Behebt ein Problem, durch das das geteilte Layout für die Touch-Tastatur nicht verfügbar ist, wenn Sie ein Gerät in den Hochformatmodus drehen.

Informiert Benutzer, wenn ein Kinderkonto im Family Safety-Plan über administrative Rechte verfügt.

Behebt ein Problem, das verhindert, dass Sie Toast-Benachrichtigungen mit der Schaltfläche „Schließen“ auf Touchscreen-Geräten schließen können.

Behebt ein Problem mit der 7.1-Kanal-Audiotechnologie.

Behebt ein Problem, das dazu führt, dass ein Gerät nicht mehr funktioniert, wenn Sie Dateien oder Ordner löschen, die OneDrive synchronisiert.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bei mir ist der Hauptrechner (W10 Pro 20H2) prompt nach dem Aufspielen des Updates wiederholt nicht mehr bootbar gewesen. Ich habe ein aktuelles Backup aufspielen müssen. Beim Notbook hingegen lief alles glatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.