OPPO: Smartwatch und smarte Kopfhörer 2019, folgt OnePlus?


OPPO kennt man eventuell als Hersteller von Smartphones, der allerdings in westlichen Gefilden eher weniger verbreitet ist. Dafür dienen OPPO-Modelle oftmals als Grundstein für Hersteller wie OnePlus – beides sind nämlich Marken von BBK Electronics, zu denen zum Beispiel auch Vivo gehört. Man kann also davon ausgehen, dass Produkte, die bei OPPO gezeigt werden, früher oder später auch bei anderen Marken landen.

In einem Interview hat sich nun OPPO CEO Chen Mingyong zu den Plänen des Unternehmens geäußert. Man wird sich auch 2019 vor allem auf Smartphones konzentrieren. Dabei wird man nicht nur auf die neue Qualcomm Snapdragon 855 Mobile Platform setzen, sondern – wie so viele Hersteller – auch ein erstes 5G-Smartphone auf den Markt bringen.

5G wird sich laut OPPO tief in AI, AR und andere Technologien integrieren, allerdings wird das Smartphone noch für längere Zeit der Dreh- und Angelpunkt sein, quasi das Zentrum des Ganzen.

Spannend könnte aber eine Aussage sein, die sich um Wearables und Smart Headphones dreht. Im Bereich Smartwatches und smarte Kopfhörer möchte man führend sein, das durch Einstiegsprodukte erreichen. Jene Produkte zeichnen sich in der Regel durch einen niedrigen Preis aus und sind für viele Nutzer die erste Berührung mit dieser Gerätekategorie. Chen MingYong dazu:

We will take the lead in targeting smart watches and smart headphones to create the next entry-level product.

Das heißt nun natürlich nicht zwingend, dass man auch von anderen Marken unter BBK Electronics solche Produkte sehen wird, aber es besteht eben die Möglichkeit, da es ja quasi in der Familie bleibt. OnePlus hat zum Beispiel mit den OnePlus Bullets (sowohl kabelgebunden als auch kabellos) schon interessantes Zubehör, warum sollte da keine Smartwatch oder anderes Zubehör ins Bild passen. Etwas, das Ihr begrüßen würdet?

via XDADev

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

2 Kommentare

  1. Da ich Fan von OnePlus erster Stunde bin, würde ich mich sehr freuen über diesen Schritt 🙂 Bin gespannt was da auf uns zu kommt 😉

Schreibe einen Kommentar zu Anubael Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.