Oppo teasert erneut Oppo N3 mit Schwenk-Kamera

Kurz notiert: Mitte September gab es von Oppo den ersten Hinweis auf das Oppo N3. Angekündigt wurde es für Oktober. Jetzt meldet sich Oppo bei Google+ erneut zu Wort, allerdings nur mit einem weiteren Bild und der kurzen Aussage: „It’s Your Turn.“ Auf dem Bild zu sehen ist das Oppo N3, das anscheinend – wie bereits sein Vorgänger – mit einer schwenkbaren Kamera kommen wird. Die Vorstellung des Geräts steht kurz bevor, sodass man nicht mehr lange auf Details zu dem Gerät warten muss.

Oppo_N3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

7 Kommentare

  1. Diese Namen… kein Wunder, dass man OPPO und OPO (One Plus One) verwechselt.

  2. @Saenic und OPO ist wirklich eine Tochterfirma von OPPO, vielleicht ist die Verwechslung gewollt? Ich weiß auch net warum OPPO noch eine Firma wie One Plus als Tochter braucht.. aber sie werden schon ein Konzept haben 🙂

  3. Eine schwenkbare Kamera, ich weiß ja nicht…

  4. wusste doch, dass ich das mit der schwenk-kamera schon mal gesehen hab:
    http://stadt-bremerhaven.de/al…..rgestellt/

  5. Ist das die Europaisierte Variante mit Allview Rebranding?

  6. @Sean: Das Oppo N1 gibts doch auch schon länger mit dem gleichen Prinzip.