Oppo Find X3: Hersteller bestätigt den Launch für März 2021

Gestern sickerten ja neue Bilder des Oppo Find X3 Pro durch. Mittlerweile gibt es aber auch offizielle Neuigkeiten. So hat der Hersteller selbst über das chinesische Social Network Weibo bestätigt, dass die Smartphones der Reihe Find X3 im März 2021 vorgestellt werden.

Oppo deutet dabei auch den ungewöhnlichen Kamerahügel an der Rückseite selbst an, der sich ja quasi graduell hervorhebt. So spricht man frei übersetzt davon, dass Interessenten im März 2021 eine „unglaubliche Oberfläche“ sehen werden. Man rechnet damit, dass das Find X3 Pro auch Wireless Charging unterstützen wird und eine Option mit Kunstleder für die Rückseite integriert.

Außerdem soll das High-End-Smartphone wohl ein Display mit 6,7 Zoll, 1440p als Auflösung und 120 HZ verwenden. Schnellaufladung soll mit 65 Watt möglich sein. Die Quad-Kamera wiederum wirft noch ein paar Fragen auf, was die genaue Linsen-Ausstattung betrifft. Schon bald dürften da aber sicher weitere Informationen bekannt sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bei der „unglaubliche Oberfläche“ musste ich an „das Lamm“ denken, Hurz!
    Aber es gibt bestimmt Leute die stundenlang über die Schönheit der Rückseite sinnieren.
    Ich kann ja verstehen das man Marketing Argumente braucht um im Einheitsbrei der Smartphones irgendwas anpreisen zu können, aber im Alltag schauen die meisten doch eher auf das Display.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.